Nehmen Sie mit dem Samsung Galaxy S10, dem S10e oder dem S10+ ein Selfie mit der Frontkamera auf, dann kann es sein, dass das Foto, welches aufgenommen wurde, spiegelverkehrt ist.

Dies sieht natürlich seltsam aus und deswegen wollen wir Ihnen hier gerne erklären, welche Option in den Kameraeinstellungen verändert werden muss, um dies zu beheben.

Frontkamera spiegelverkehrte Fotos vermeiden – Anleitung

Samsung Galaxy S10

1. Öffnen Sie die Kamera-App des Samsung Galaxy S10.

2. Navigieren Sie auf das Symbol für die Frontkamera, um auf diese Kamera zu wechseln.

3. Wählen Sie das Zahnrad Symbol für die Einstellungen aus.

4. Deaktivieren Sie nun die folgende Option in den Kameraeinstellungen:

  • "Bilder wie angezeigt speichern"

5. Deaktiviert diese Funktion indem Ihr den Regler auf inaktiv setzt!

Ab sofort werden Fotos, die Ihr mit der Frontkamera des Samsung Galaxy S10 aufnehmt so abgespeichert, dass Sie der Wirklichkeit entsprechen, also nicht mehr spiegelverkehrt sind.

Ihr kennt nun die Einstellung in der Kamera-App welche dafür verantwortlich ist, dass Fotos nicht spiegelverkehrt angezeigt werden, sondern so, wie man dies erwartet bzw. richtig herum.


Über den Autor

Manuel Spickipedia Team

Manuel beschäftigt sich seit mehr als 15 Jahren mit Technik, insbesondere mit Handys, Smartphones und PC-Systemen und teilt seine Leidenschaft hier im Blog mit Anderen. Wenn er jemandem bei einem Technik Problem helfen kann, dann freut er sich besonders darüber. Mehr zu Manuel und dem Spickipedia Team findet Ihr hier.

Kommentare (0)

Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Posting comment as a guest.
0 Characters
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen

Aktuelle Tipps