Wenn Sie einen Kontakt auf dem Samsung Galaxy S10 neu anlegen, dann können Sie festlegen, an welchem Speicherort dieser Kontakt standardmäßig abgelegt werden soll. So ist es möglich den Kontakt auf der Sim Karte, dem Google Konto, dem Telefonspeicher, dem Samsung Konto etc. zu speichern.

Oftmals hat man einen Speicherort, den  man bevorzugt für neue Kontakte verwendet. Deswegen hat Samsung die Funktion integriert immer den gleichen Speicherort für neue Kontakte zu verwenden.

Wie man einen Speicherort festlegt, das erklären wir euch in nachfolgender Kurzanleitung:

 

Neue Kontakte immer an gleichem Speicherort sichern

Samsung Galaxy S10 Kontakte Speicherort

1. Öffnen Sie auf dem Samsung Galaxy S10 die Kontakte-App.

2. In der Kontakte-Übersicht wählen Sie bitte das Drei-Balken-Symbol aus auf der linken Seite aus.

3. Wählen Sie „Verwalten von Kontakten“ in der neu geöffneten Seitenleiste aus.

4. Im nächsten Untermenü können Sie jetzt „Standardspeicherort“ auswählen.

5. Wählen Sie einen Standard-Speicherort aus, der für Sie am Geeignetsten ist. Zur Auswahl stehen:

  • Samsung Account
  • Telefon
  • Sim 1
  • Sim 2
  • Google
  • Etc.

Nachdem Sie einen Standard-Speicherort festgelegt haben, wird nun bei dem Anlegen eines neuen Kontakts dieser direkt an dieser Stelle gespeichert.

Sie wissen nun, wie man auf dem Samsung Galaxy S10 einen Standard Speicherort für neue Kontakte festlegen kann.


Über den Autor

Manuel Spickipedia Team

Manuel beschäftigt sich seit mehr als 15 Jahren mit Technik, insbesondere mit Handys, Smartphones und PC-Systemen und teilt seine Leidenschaft hier im Blog mit Anderen. Wenn er jemandem bei einem Technik Problem helfen kann, dann freut er sich besonders darüber. Mehr zu Manuel und dem Spickipedia Team findet Ihr hier.

Kommentare (0)

Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Posting comment as a guest.
0 Characters
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen

Aktuelle Tipps