Möchten Sie mit dem Samsung Galaxy S9 Fotos aufnehmen, bei welchen das Motiv scharf, der Hintergrund aber verschwommen aufgenommen wird, dann suchen Sie vielleicht vergeblich nach dem Kamera-Modus dafür.

Hintergrund ist, dass bei dem Samsung Galaxy S9 die Fototechnik nicht wie bei anderen Smartphones unter „Bokeh“ verfügbar ist, sondern unter „Live Fokus“.

Nachfolgend beschreiben wir Ihnen, wie Sie mittels dem Live Fokus Bilder auf dem Samsung Galaxy S9 aufnehmen können, bei denen das Motiv schwarz, der Hintergrund aber verschwommen ist.

 

Bokeh bzw. Live Fokus auf dem Samsung Galaxy S9 nutzen

Bokeh Effekt mit dem Samsung Galaxy S9 nutzen

1. Öffnen Sie auf dem Samsung Galaxy S9 die Kamera-App.

2.Wechseln Sie unten in der Leiste für die einzelnen Kameramodi auf „Live Fokus“

3. Stellen Sie mittels dem Regler ein, wie stark der Unschärfe-Effekt sein soll und mittels der einzelnen Blenden, wie der Unschärfe-Effekt erzeugt werden soll.

4. Das Motiv, welches scharf sein soll, sollte nicht weiter als 1,5 Meter entfernt von Ihnen sein.

5. Nehmen Sie nun das Foto mit dem Samsung Galaxy S9 auf.

Sie sollten nun ein Bokeh-Foto aufgenommen haben, bei welchem das Motiv scharf ist, der Hintergrund aber verschwommen.


Über den Autor

Manuel Spickipedia Team

Manuel beschäftigt sich seit mehr als 15 Jahren mit Technik, insbesondere mit Handys, Smartphones und PC-Systemen und teilt seine Leidenschaft hier im Blog mit Anderen. Wenn er jemandem bei einem Technik Problem helfen kann, dann freut er sich besonders darüber. Mehr zu Manuel und dem Spickipedia Team findet Ihr hier.

Kommentare (0)

Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Posting comment as a guest.
0 Characters
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen