Der Flight Simulator 2020 ist eine tolle Simulationssoftware, die für den Piloten zu Hause kaum Wünsche offen lässt. Hin und wieder kann es allerdings dazu kommen, dass der Flugsimulator sich nicht mehr starten lässt. Somit kann man nicht mehr in die Lüfte abheben, weswegen eine Lösung unbedingt notwendig ist.

Deswegen wollen wir euch hier einen Lösungsweg zeigen, der bei den meisten Fällen schnell zur Lösung führt:

Flight Simulator 2020 kann nicht gestartet werden – so funktioniert´s wieder

Microsoft Flight Simulator

Schritt 1: Alle Microsoft Updates durchführen

Stellen Sie sicher, dass Sie alle Updates in Windows installiert haben.






Dazu müssen Sie nach Updates suchen und alle Updates installieren, die Sie erhalten. Öffnen Sie die Windows Einstellungen und gehen Sie zu „Updates & Sicherheit“. Wählen Sie dann „Nach Updates suchen“ aus.

Schritt 2: Grafikkarten-Treiber Update installieren

Sie sollten unbedingt die Grafiktreiber aktualisieren wenn der Flight Simulator 2020 nicht startet. AM Einfachsten geht dies über den Gerätemanager. Öffnen Sie diesen und deinstallieren Sie dann den Grafikkartentreiber. Alternativ wird der neueste Treiber beim nächsten Neustart installiert.

Schritt 3: Starten Sie das Spiel als Administrator

Bei Spielabstürzen ist es häufig der Fall, dass die Ursache darin liegt, dass das Spiel nicht die richtigen Berechtigungen hat.

Suchen Sie deswegen eine Verknüpfung zu dem Spiel, gehen Sie dann mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie „Als Administrator ausführen".

Schritt 4: Bei Steam – Integrität des MS Flight Simulator prüfen

Wenn Sie den Steam-Client zum Ausführen von Microsoft Flight Simulator nutzen, können Sie die Integrität der Spieldateien des Microsoft Flight Simulator im Steam-Client überprüfen. So können Sie alle beschädigten Dateien auf Ihrem Computer beheben oder reparieren.

Dazu öffnen Sie die App „Steam Client" in Windows 10 und navigieren Sie zu „Bibliothek". Suchen Sie nach „Microsoft Flight Simulator" und gehen Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie „Eigenschaften".

Navigieren Sie in den „Eigenschaften" auf die Registerkarte „Lokale Dateien" und gehen Sie auf die Option „Integrität des Spiele-Caches überprüfen" und warten Sie, bis der Vorgang abgeschlossen ist.

Schritt 5: Flugsimulator neu installieren

Flight Simulator

Wenn nichts funktioniert, versuchen Sie, das Spiel neu zu installieren. Über Einstellungen --> Apps  --> Flight Simulator --> Deinstallieren entfernen Sie den Flugsimulator von Ihrem PC. Laden Sie diesen im Anschluss daran neu herunter.

Schritt 6: Virtuellen Arbeitsspeicher maximieren

Der virtuelle Speicher unter Windows dient als zusätzlicher Arbeitsspeicher, wenn Ihr System nicht über genügend Speicher verfügt. Sie können den virtuellen Speicher Ihres Systems erhöhen, um das Problem mit dem nicht startenden Flight Simulator zu beheben.

Suchen Sie in Windows nach "Erweiterte Systemeinstellungen anzeigen" und öffnen Sie den Menüpunkt. Navigieren Sie dann im geöffneten Fenster „Systemeigenschaften“ unter der Registerkarte „Erweitert“ auf die Schaltfläche „Einstellungen“ im Abschnitt „Leistung“.

Im geöffneten Fenster "Leistungsoptionen" gehen Sie wieder auf die Registerkarte "Erweitert" und im Abschnitt "Virtueller Speicher" auf die Schaltfläche "Ändern...".

Deaktivieren Sie das Kontrollkästchen "Größe der Auslagerungsdatei für alle Laufwerke automatisch verwalten" und wählen Sie die Option "Größe anpassen".

Der virtuelle Speicher sollte 1,5 bis 3 Mal so groß sein wie der physische Speicher. Bei 8 GB RAM geben Sie  12288 MB in das Feld "Anfangsgröße" ein und 24576 MB in das Feld "Maximalgröße". Bestätigen Sie dies indem Sie auf „Ok“ gehen.

Starten Sie danach Ihren Computer neu und überprüfen Sie, ob der Fehler behoben ist.

Hoffentlich können Sie mit den oben genannten Tipps das Problem mit Microsoft Flight lösen.

 

German    English    French    Spanish   

Hat dir das geholfen?

Lass es uns wissen und schreibe einen Kommentar!

Folge uns auf Youtube


Kommentar schreiben

Senden

Über den Autor Manuel

Manuel Spickipedia TeamManuel beschäftigt sich seit mehr als 15 Jahren mit Technik, insbesondere mit Handys, Smartphones und PC-Systemen und teilt seine Leidenschaft hier im Blog mit Anderen. Wenn er jemandem bei einem Technik Problem helfen kann, dann freut er sich besonders darüber. Mehr zu Manuel und dem Spickipedia Team findet Ihr hier.

 

 

 

Logitech Headset G533 & G933 funktioniert nicht mehr – so wird´s behobenLogitech Headset G533 & G933 funktioniert nicht mehr – so wird´s behoben
Wenn Sie ein Logitech Headset G533 & G933 verwenden, dann stellen Sie...
Sony WH 1000 XM3 per Kabel an PC - Mikrofon geht nichtSony WH 1000 XM3 per Kabel an PC - Mikrofon geht nicht
Wenn Sie einen Sony WH 1000 XM3 Kopfhörer besitzen, dann können Sie mit...
Windows Unkontrolliertes Scrollen in allen Fenstern – so geht´s wiederWindows Unkontrolliertes Scrollen in allen Fenstern – so geht´s wieder
Es kann Ihnen bei Ihrem Windows Rechner passieren, dass plötzlich in einem...