Wenn Probleme mit dem Samsung Smart TV auftreten, dann ist es nicht immer ratsam sofort den kompletten Fernseher auf Werkseinstellungen zurückzusetzen. In einem ersten Schritt sollte man zunächst einmal versuchen den Smart Hub zurückzusetzen, da dies oft die bestehenden Probleme lösen kann.

Aus diesem Grund beschreiben wir euch hier, wie man bei einem Samsung Smart TV den Smart Hub zurücksetzen und so Probleme und Fehler beheben kann. Das funktioniert so:

 

Smart Hub zurücksetzen und Fehler beheben – Tipp

Samsung Smart TV

  1. Öffnet die Einstellungen eures Smart TV´s
  2. Navigiert weiter zu „Unterstützung“.
  3. Wählt den Menüpunkt „Eigendiagnose“ aus.
  4. Hier findet Ihr „Smart Hub zurücksetzen“. Führt die Funktion aus – Fertig!

Damit wurde der Smart Hub eures Samsung Fernsehers zurückgesetzt und Ihr konntet damit hoffentlich das Problem beheben.

Wenn nicht, dann macht weiter mit dem Werskreset, welcher den TV komplett auf Werkseinstellungen zurückführt. Eine passende Anleitung dazu haben wir hier für euch zusammengestellt.


Über den Autor

Manuel Spickipedia Team

Manuel beschäftigt sich seit mehr als 15 Jahren mit Technik, insbesondere mit Handys, Smartphones und PC-Systemen und teilt seine Leidenschaft hier im Blog mit Anderen. Wenn er jemandem bei einem Technik Problem helfen kann, dann freut er sich besonders darüber. Mehr zu Manuel und dem Spickipedia Team findet Ihr hier.

Kommentare (0)

Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Posting comment as a guest.
0 Characters
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen

Aktuelle Tipps