Wenn ein Smartphone nicht mehr schnell und flüssig läuft oder Fehler auftreten, dann ist es hilfreich einen Wipe Cache Partition durchzuführen. Dies wäre auch für das Google Pixel 6 Pro eine nützliche Funktion, wenn es denn eine solche Partition noch geben würde.

Denn anders als bei zum Beispiel Samsung Smartphones verfügt das Google Pixel 6 Pro  nicht über eine solche Cache-Partition. Stattdessen verwenden Google Pixel Smartphones zwei Systempartitionen für Systemaktualisierungen.

Sie können also nur noch den Cache für einzelne Anwendungen über "Apps & Benachrichtigungen" in den Android Haupteinstellungen löschen, aber nicht den System-Cache.

Warum hat das Google Pixel 6 Pro keine Cache Partition mehr?

Google Pixel 6 Pro




Google hat bei seinen Pixel Geräten „Seamless Updates“ eingeführt. Bei Seamless Updates wird die Cache-Partition zugunsten von zwei Systempartitionen abgeschafft. Das Telefon hat somit im Wesentlichen zwei Systeme. Eine Partition kann die aktive Partition sein - diejenige, von der das Smartphone gebootet wurde. Die andere, ruhende Partition befindet sich untätig im Hintergrund.

Wird ein Update heruntergeladen, dann wird es automatisch auf die ruhende Partition angewendet. Wenn alles bereit ist, fordert das System den Benutzer auf, das Gerät neu zu starten. Während des Neustarts werden die Partitionen getauscht - das ruhende Aktualisierungssystem wird zum aktiven System.

Vorteile von Seamless Updates

Dieses System behebt beide Nachteile der Cache-Partition. Zum einen ist es viel schneller und zum anderen wird ein eingebautes Backup-System erstellt. Das System kann während des Neustarts einen Fehler erkennen und auf die andere Partition zurückwechseln. Nach dem Neustart kann das Gerät den Download-Server benachrichtigen und das Update erneut einspielen.

Mit anderen Worten: Die Nutzer müssen sich keine Sorgen mehr machen, dass ein Update ihr Telefon beschädigt.

Das Google Pixel 6 Pro bietet dem Nutzer auch hier mehr Sicherheit bei Updates und so kann man sich freuen, dass ein Wipe Cache Partition nicht mehr notwendig ist.


Hat dir das geholfen?

Lass es uns wissen und schreibe einen Kommentar!

Folge uns auf Youtube


Kommentar schreiben

Senden

Kommentare

Krause
7 monate vor
Danke für die Info
Like Gefällt mir Zitieren

Über den Autor Manuel

Manuel Spickipedia TeamManuel beschäftigt sich seit mehr als 15 Jahren mit Technik, insbesondere mit Handys, Smartphones und PC-Systemen und teilt seine Leidenschaft hier im Blog mit Anderen. Wenn er jemandem bei einem Technik Problem helfen kann, dann freut er sich besonders darüber. Mehr zu Manuel und dem Spickipedia Team findet Ihr hier.

 

 

 

Google Pixel 6 Pro Pluszeichen im Kreis – BedeutungGoogle Pixel 6 Pro Pluszeichen im Kreis – Bedeutung
Wenn Sie auf Ihrem Samsung Google Pixel 6 Pro ein Symbol in der...
Google Pixel 6 Pro Kamera App Vibration deaktivieren – so geht´sGoogle Pixel 6 Pro Kamera App Vibration deaktivieren – so geht´s
Das Google Pixel 6 Pro hat eine der besten Smartphone Kameras verbaut, was...
Google Pixel 6 Pro Apps automatisch auf Homescreen deaktivierenGoogle Pixel 6 Pro Apps automatisch auf Homescreen deaktivieren
Wenn Sie auf dem Google Pixel 6 Pro eine neue App aus dem Google Play Store...
Google Pixel Patchday Wann erscheint das monatliche Update?Google Pixel Patchday Wann erscheint das monatliche Update?
Google Pixel Smartphones laufen mit purem Android und werden deswegen...
Google Pixel 6 Pro Wörterbuch – Gelernte Wörter löschenGoogle Pixel 6 Pro Wörterbuch – Gelernte Wörter löschen
Auf dem Google Pixel 6 Pro ist die intelligente Tastatur „GBoard“ vorab...