Sie können mit ihrem Samsung Galaxy S5 Dokumente wie E-Mails, Bilder, PDF-Dateien etc. über einen W-Lan Drucker drucken. Die drahtlose Druckfunktion wird bereits rudimentär durch das Android Betriebsystem zur Verfügung gestellt. Durch die Installation eines entsprechenden Treiber-Plugins auf dem Samsung Galaxy S5 kann der drucker ähnlich einem Druckertreiber am Computer angesprochen werden. Das Drucken funktioniert somit schnell und problemlos vom Smartphone aus.

Wir erklären euch jetzt in diesem Beitrag, wie Sie auf dem Samsung Galaxy S5 einen Druckertreiber installieren können und somit auf einem W-Lan Drucker einen Ausdruck anfertigen.

Als Beispiel nehmen wir die Verbindung des Samsung Galaxy S5 mit einem Epson Drucker. Natürlich funktioniert diese Anleitung auch für alle anderen Drucker wie zum Beispiel von HP, Brother, Lexmark etc.

Um einen neuen Drucker mit dem Samsung Galaxy S5 zu verbinden geht wie folgt vor:

Öffnet auf dem Samsung Galaxy S5 das Menü und dann die Einstellungen. Tippt hier in der Sektion "Verbinden und Freigeben" auf den Button "Drucken". Ein paar Druckdienste sind bereits vorinstalliert. Der Epson Druckertreiber für das Samsung Galaxy S5 ist leider nicht dabei. Tippt deswegen auf das Plus am unteren Displayrand. Der Google Play Store öffnet sich und Ihr seht folgenden Bildschirm:

 

Wählt nun eure Druckermarke aus. Alternativ könnt Ihr gleich in der Beschreibung des Plugins prüfen, ob euer Drucker in Android unterstützt wird. Wenn ja, installiert den Treiber über den Button "Installieren". Fertig!

Kehrt zu dem Display "Drucken" in den Android Einstellungen zurück. Tippt nun auf "Epson Print Enabler", um sich mit dem W-Lan Drucker zu verbinden. Wichtig ist, dass dieser eingeschaltet ist und bereits ca. zwei Minuten angeschaltet war damit das integrierte W-Lan Mobil korrekt arbeitet. Der Epson Drucker Treiber auf eurem Samsung Galaxy S5 wird nun nach dem W-Lan Drucker suchen (W-Lan am Smartphone muss natürlich aktiviert sein). Über den Regler oben rechts könnt Ihr das Plugin aktivieren und die Suche wird begonnen.


Wenn der Drucker gefunden wurde, was spätestens nach 5 Sekunden der Fall sein müsste, dann könnt Ihr euren W-Lan Drucker anwählen. In unserem Fall ist das der Epson Stylus SX 430. Tippt diesen an.

Wenn Ihr nun auf den gefunden Drucker tippt, könnt Ihr euch mit diesem verbinden und weitere Einstellungen bestimmen. Tippt dazu im Epson Printer Enabler oben rechts auf das Drei-Punkte-Symbol und im kleinen Menü auf "Einstellungen". Hier könnt Ihr nun die folgenden Einstellungen für den W-Lan Drucker festlegen, die angewandt werden, wenn Ihr mit dem Samsung Galaxy S5 druckt.

Ihr habt nun alle Einstellungen für einen Druck mit dem Samsung Galaxy S5 auf einem W-Lan Drucker getätigt. Wenn Ihr nun einen Druck durchführen wollt, zum Beispiel einer E-Mail, dann geht wie folgt vor.

Wenn die E-Mail angezeigt wird, tippt oben rechts auf das Drei-Punkte-Symbol (neben der E-Mail Adresse!) und dann auf "Drucken". Es erscheint nun der folgende Bildschirm:


Wenn die Einstellungen in Ordnung sind, kann der Druck über den Button unten auf dem Samsung Galaxy S5 gestartet werden. Ihr wisst nun, wie man auf dem Samsung Galaxy S5 einen Druckertreiber für einen W-Lan Drucker installieren und anschließend nutzen kann.


Über den Autor

Manuel Spickipedia Team

Manuel beschäftigt sich seit mehr als 15 Jahren mit Technik, insbesondere mit Handys, Smartphones und PC-Systemen und teilt seine Leidenschaft hier im Blog mit Anderen. Wenn er jemandem bei einem Technik Problem helfen kann, dann freut er sich besonders darüber. Mehr zu Manuel und dem Spickipedia Team findet Ihr hier.

Kommentare (8)

This comment was minimized by the moderator on the site

Auch von mir herzlichen Dank für die Anleitung. Sie hat mir sehr geholfen. Vorallem hat sie schnell und kurz beschrieben wie es geht; andere haben sich darüber seitenweise ausgelassen und es hat dann doch nicht funktioniert.

 
This comment was minimized by the moderator on the site

Danke für die gute Anleitung. <br />Ich habe Samsung Galaxy 5 und Drucker Canon W-Lan-fähig. Es ist mir gelungen eine E-Mail-Datei zu drucken. Ich vermute Bilder werden auch gedruckt, wenn sie über E-Mail empfangen wurden. <br />An Gitti: du bist auf dem richtigen Weg. Jetzt gehe zu E-Mail-Ordner und suche dir eine Nachricht aus und dann wie oben beschrieben (Wenn die E-Mail angezeigt wird, tippt oben rechts auf das Drei-Punkte-Symbol (neben der E-Mail Adresse!) und dann auf "Drucken".)<br />LG Eva

 
This comment was minimized by the moderator on the site

Ich habe das Samsung Galaxy A5, habe meinen Drucker hinzugefügt. Jetzt steht unter Drucken: Druckdienste: Druckdienste-Plug-In von Samsung: Ein und Canon Print Service: Ein. Unter den Druckdienste-Plug-In von Samsung findet das Gerät keinen Drucker, aber er ist ja unter der Übersicht Druckdienste da. Ich kann aber trotzdem nicht drucken. Kann mir jemand helfen

 
This comment was minimized by the moderator on the site

präzise, kurz, hilfreich! Sehr gut! Setzen!

 
This comment was minimized by the moderator on the site

genau wie erklärt auch für s6 :lol: :lol: :lol:

 
This comment was minimized by the moderator on the site

suuuuuuper gute Anleitung, vielen herzlichen Dank! <br />PERFEKT!!

 
This comment was minimized by the moderator on the site

Hallo,<br /><br />ich bekomme den Epson Print Enabler nur auf englisch, warum auch immer.<br />Und wenn ich E-Mails drucken möchte, werden aus einer normalen Seite 4-5 Seiten dargestellt durch den Enabler und auch ausgedruckt und zwar in überdimensional großer Schrift, Seiten füllend.<br />Was für ein Quatsch.<br />Warum benutzt die Mail-App nicht einfach den Epson iPrint, den ich auch für meinen WF-3540 installiert habe und mit dem ich jedes andere Dokument drucken kann, nur eben keine E-Mail offenbar.

 
This comment was minimized by the moderator on the site

ganz,ganz lieben dank :roll: ihr habt mir mir sehr geholfen.<br />es ist sehr gut verständlich für jederman ( ich 62 ) einfach nach zu arbeiten.<br /><br />liebe grüße iris

 
Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Posting comment as a guest.
0 Characters
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen

Aktuelle Tipps