Möchten Sie nicht, dass jemand, den Sie anrufen, die echte Telefonnummer Ihres Smartphones erfährt, sei es um zu vermeiden, dass Sie zurückgerufen werden, oder um zu verhindern, dass Sie ignoriert werden, dann gibt es drei gute Möglichkeiten, um die Nummer bzw. die eigene Anrufer-ID zu sperren.

 Somit kann anonym angerufen werden, was sehr nützlich sein kann. Nachfolgend wollen wir Ihnen deswegen die drei besten Varianten erklären, um einen anonymen Anruf durchzuführen:

Variante 1: Blockieren Sie die Anrufer-ID für nur einen Anruf

Anonym anrufen - Einzelner Anruf

Nutzer haben die Möglichkeit die Anzeige ihrer Identifikationsdaten bei einem einzelnen Anruf zu unterdrücken.


  • Geben Sie einfach #31# ein, bevor Sie die Telefonnummer mit Vorwahl eingeben, und drücken Sie dann die Anruftaste.

Wenn der Anruf erfolgreich war, wird auf der Gegenseite nur "unbekannt", "privat", "eingeschränkt", "anonym" oder ein ähnlicher Hinweis eingeblendet.

Variante 2: Blockieren der Anrufer-ID nur für bestimmte Kontakte

Anonym anrufen - Einzelner Kontakt

Sie können in der  "Kontakte" App Ihres Smartphones, einen Kontakt auswählen und dort "Bearbeiten" auswählen. Fügen Sie nun #31# vor der Telefonnummer ein und speichern Sie die Änderung.

 Machen Sie dies mit jedem einzelnen Kontakt, den Sie anonym anrufen möchten, und rufen Sie ihn dann wie gewohnt über die Liste "Kontakte" an.

Variante 3: Anrufer-ID für alle sperren – Rufnummer allgemein unterdrücken

Anonym anrufen - Alle ausgehenden Anrufe

Wenn Sie nicht möchten, dass egal wen Sie anrufen, Ihre Telefonnummer in der Anruferliste erscheint, dann können Sie sie ständig unterdrücken.

Bei den meisten Smartphones ist diese Einstellung in der Telefon-App integriert. Zum Beispiel unter dem folgenden Pfad:

1. Öffnen Sie die Telefon-App und dann über das Drei-Punkte-Symbol die Einstellungen.

2. Wählen Sie dann „Anrufe“ und weiter „Zusätzliche Einstellungen“ aus.

3. Weiter geht es auf „Anrufer ID“ – Markieren Sie dann „Rufnummer unterdrücken“ aus.

Auch hier können Sie ab sofort anonym Anrufe tätigen. Sie kennen damit drei verschiedene Varianten, mit denen Sie von jedem Smartphone aus anonym Anrufe tätigen können.


Hat dir das geholfen?

Lass es uns wissen und schreibe einen Kommentar!

Folge uns auf Youtube

Kommentar schreiben


Über den Autor Manuel

Manuel Spickipedia TeamManuel beschäftigt sich seit mehr als 15 Jahren mit Technik, insbesondere mit Handys, Smartphones und PC-Systemen und teilt seine Leidenschaft hier im Blog mit Anderen. Wenn er jemandem bei einem Technik Problem helfen kann, dann freut er sich besonders darüber. Mehr zu Manuel und dem Spickipedia Team findet Ihr hier.

 

 

 

Lesenswert

Immoscout24 – Push Benachrichtigung funktioniert nichtImmoscout24 – Push Benachrichtigung funktioniert nicht
Wenn Sie auf der Suche nach einer neuen Mietswohnung, einem Haus oder einem...
Android: Google Docs und Tabellen Dark Mode aktivierenAndroid: Google Docs und Tabellen Dark Mode aktivieren
Google bietet eine sehr gute Word und Excel Alternative unter dem Namen...
WhatsApp aktualisieren – Update durchführen – so geht´sWhatsApp aktualisieren – Update durchführen – so geht´s
WhatsApp gehört zu den beliebtesten Messenger Diensten auf dem Smartphone....
App wird wiederholt beendet – Diese 6 Tipps helfenApp wird wiederholt beendet – Diese 6 Tipps helfen
Hat man ein Android Smartphone wie ein Samsung Galaxy, Google Pixel,...
WhatsApp Status Foto einfügen und löschen - so geht´s einfachWhatsApp Status Foto einfügen und löschen - so geht´s einfach
Mit dem WhatsApp Status können Sie Ihren Kontakten einfach und...

Aktuelle Fragen