Telegram hat eine coole Funktion integriert, welche es euch ermöglicht Nachrichten zu versenden, die sich automatisch „zerstören“ nachdem der Empfänger sie gelesen hat. Zum Einsatz kommt dabei ein Ende-zu-Ende-Verschlüsselungssystem.

 

Die Person auf der Empfängerseite kann die erhaltene Nachricht weder weiterleiten noch speichern.

Wollen Sie nun Ihre geheimen Telegram Chats exportieren, weil Sie auf ein neues Smartphone umsteigen, dann ist dies unter Umständen erst einmal kompliziert. Warum? Geheime Telegram Chats können nicht ohne Weiteres exportiert werden.

Deswegen wollen wir Ihnen hier verschiedene Workarounds zeigen, mit denen sie dies womöglich doch durchführen können:

Exportieren von Telegramm-Geheim-Chats über die Desktop Version

Telegram Logo

1. Starten Sie die Desktop-App von „Telegram“

2. Gehen Sie oben links auf das Drei Balken Symbol

3. Gehen Sie auf das Zahnradsymbol um die Einstellungen anzuzeigen.

4. Über das Symbol „drei Linien mit Punkten“ gelangst du in die erweiterten Einstellungen.

5. Wählt nun „Export Telegram Data“ aus und selektiere die Daten, die zur Verfügung gestellt werden sollen. Wähle auch „Geheime Chats“ aus, sodass diese exportiert werden.

Die Chats werden anschließend im Installations-Order der Telegram Desktop App gespeichert.

Telegram Chats exportieren mit Titanium-Sicherung

1. laden Sie sich zunächst die Titanium Backup-App herunter.

2. Erstellen Sie damit eine vollständige Sicherung von Telegramm.

3. Importieren Sie die Sicherung auf das neue Smartphone.

Wenn Sie noch nicht mit Titanium Backup gearbeitet haben, so haben wir hier die passende Anleitung dazu verfasst:

  • Daten Backup mit „Titanium“

Neben Ihren regulären Chats exportieren Sie mit dieser Variante auch den Inhalt der geheimen Chats.

Sie kennen nun zwei Varianten, um geheime Chats in Telegramm auf ein neues Smartphone zu übertragen. Wir hoffen, dass eine der beiden auch bei Ihrem Smartphone funktioniert hat.


Hat dir das geholfen?

Lass es uns wissen und schreibe einen Kommentar!

Folge uns auf Youtube

Kommentare

Hallo Manuel, hallo an die Community!
Bei mir funktionieren die genannten Tipps leider nicht - das Backup der Desktop App speichert leider nur die Chats, die auf dem Telegram-Server gespeichert sind und nicht die secret chats. Titanium-Backup setzt ein gerootetes System voraus. Gibt es denn noch andere Möglichkeiten die lokal gespeicherten Daten wieder zugänglich zu machen? Ich würde sehr gern weiterhin Zugriff auf diese chats haben, da viele Erinnerungen darin enthalten sind..
Vielen Dank für eure Antworten!
Zitieren
Hallo Ticore,

ohne Root-Rechte ist das leider im Moment nicht möglich.

Schöne Grüße

Manuel vom Spickipedia Team
Zitieren

Kommentar schreiben


Über den Autor Manuel

Manuel Spickipedia TeamManuel beschäftigt sich seit mehr als 15 Jahren mit Technik, insbesondere mit Handys, Smartphones und PC-Systemen und teilt seine Leidenschaft hier im Blog mit Anderen. Wenn er jemandem bei einem Technik Problem helfen kann, dann freut er sich besonders darüber. Mehr zu Manuel und dem Spickipedia Team findet Ihr hier.

 

 

 

Lesenswert

Amazon Fire Tablet Screenshot aufnehmen – so geht´sAmazon Fire Tablet Screenshot aufnehmen – so geht´s
Wenn Sie ein Amazon Fire Tablet besitzen und sich fragen wie man hier einen...
Android Fehler Android Fehler "NO COMMAND" beheben – so geht´s
Nach der Installation eines neuen Android Updates kann Ihr Smartphoneunter...
Clash Royale Verbindungsprobleme beheben – so geht´sClash Royale Verbindungsprobleme beheben – so geht´s
Clash Royale gehört mit zu den beliebtesten Spielen auf Smartphones. Wenn...
WhatsApp Uhr Symbol geht nicht weg – So funktioniert´sWhatsApp Uhr Symbol geht nicht weg – So funktioniert´s
Wenn Sie über WhatsApp einem Kontakt eine Nachricht zusenden, dann kann es...
WhatsApp Ordner in Sekunden auf neues Smartphone übertragenWhatsApp Ordner in Sekunden auf neues Smartphone übertragen
Wenn man sich ein neues Smartphone gekauft hat, dann möchte man in der...

Aktuelle Fragen