Wer kennt es nicht? Man hat den Geburtstag eines Verwandten, Freundes oder Arbeitskollegen vergessen und möchte dies in der Zukunft vermeiden. Hierfür gibt es zum Glück die App „Google Kalender“, welche euch hierbei unterstützt.

Nachfolgend wollen wir euch gerne erklären, wie die App verwendet wird und man dort Geburtstage hinzufügt, entfernt und ausblendet.

Google Kalender verwenden, um keinen Geburtstag mehr zu vergessen

Geburtstag in Google Kalender

Voraussetzung: Geburtstage zu Google Kontakten hinzufügen

Google Kontakte anlegen

Damit Google Ihre Geburtstage zuordnen kann, müssen Sie den jeweiligen Kontakten die Geburtstage in der Kontakte-App Ihres Smartphones hinzufügen. Wichtig hierbei ist, dass der Speicherort „Google“ ausgewählt ist. So wird gewährleistet, dass Google später die Geburtstage im Kalender anzeigen kann.

Alternativ gehen Sie zu Google Kontakte und fügen Sie einen neuen Kontakt hinzu, indem Sie oben links auf "Kontakt erstellen" klicken. Um einen bestehenden Kontakt zu bearbeiten, klicken Sie auf das Stiftsymbol rechts neben dem Namen in der Liste.

Geburtstage zu Google Kalender hinzufügen

Geburtstage in Google Kalender aktivieren

Haben Sie alle Kontakte mit einem Geburtstag versehen, dann müssen Sie nun diese innerhalb des Google Kalenders anzeigen lassen. Das geht wie folgt:

1. Öffnen Sie den Google Kalender auf Ihrem Smartphone.

2. Wählen Sie links oben das Drei-Balken-Symbol aus und aktivieren Sie dann im Seiten menü bei „My Calendar“ die Option „Geburtstage“.

Daraufhin werden die Geburtstage Ihrer Google-Kontakte zusammen mit einem Geburtstagstorten-Symbol im Kalender angezeigt.

Geburtstage aus dem Google Kalender ausblenden

Um Geburtstage aus Ihrem Google-Kalender auszublenden, gehen Sie in umgekehrter Reihenfolge vor. Folgen Sie den Schritten wie beim Aktivieren der Geburtstage im Kalender. Deaktivieren Sie jetzt aber das Kontrollkästchen für "Geburtstage".

Geburtstage aus dem Google Kalender entfernen

Um einen Geburtstage von einem Kontakt zu entfernen, öffnen Sie die Kontakte App auf Ihrem Smartphone und entfernen Sie dort die Geburtstagsdaten. Die Änderung wird dann auch im Google Kalender übernommen.

Sie wissen jetzt, wie Sie mit der Google Kontakte App nie mehr einen Geburtstage vergessen werden.


Hat dir das geholfen?

Lass es uns wissen und schreibe einen Kommentar!

Folge uns auf Youtube

Kommentar schreiben


Über den Autor Manuel

Manuel Spickipedia TeamManuel beschäftigt sich seit mehr als 15 Jahren mit Technik, insbesondere mit Handys, Smartphones und PC-Systemen und teilt seine Leidenschaft hier im Blog mit Anderen. Wenn er jemandem bei einem Technik Problem helfen kann, dann freut er sich besonders darüber. Mehr zu Manuel und dem Spickipedia Team findet Ihr hier.

 

 

 

Lesenswert

Google Pixel 5G Verbindung deaktivieren – so geht´sGoogle Pixel 5G Verbindung deaktivieren – so geht´s
5G ist die neueste Mobilfunktechnik, welche enorme Datenraten unterwegs...
WhatsApp Bilder in voller Auflösung versenden - so geht'sWhatsApp Bilder in voller Auflösung versenden - so geht's
Wenn Sie mit WhatsApp Bilder versenden, so werden diese durch die App...
Poco F3 Screenshot aufnehmen - so geht´sPoco F3 Screenshot aufnehmen - so geht´s
Das Poco F3 gehört zu den Smartphones, die ein sehr gutes Preis/...
TikTok funktioniert nicht mehr? Wie man das Problem löst!TikTok funktioniert nicht mehr? Wie man das Problem löst!
Öffnet man auf seinem Smartphone die App TikTok, dann kann es passieren,...
Google Maps wie aktivere ich die 3D Ansicht am Handy?Google Maps wie aktivere ich die 3D Ansicht am Handy?
Google Maps auf Smartphones oder Tablets bietet eine Funktion an, die...

Aktuelle Fragen