Wenn Sie Probleme mit dem GPS Ihres Mobiltelefons haben und dieses Ihren Standort nicht korrekt orten kann, dann brauchen Sie sich in der Regel keine Sorgen machen.

Denn die Ursache liegt entweder an einem Gebiet mit schlechtem Empfang des Signals der GPS-Satelliten oder daran das Ihr Mobiltelefon das Signal nicht richtig empfangen kann. Des Weiteren ist es gut möglich, dass die Einstellungen unter Android nicht richtig gesetzt wurden oder eine Kalibrierung des GPS notwendig ist.

 

Was Sie unternehmen können, um das GPS Ihres Smartphones zu verbessern und die Genauigkeit der Standortbestimmung zu erhöhen, das wollen wir Ihnen in diesem Artikel genauer erklären:

Lesen Sie auch:

Google Play Store auf die neueste Version aktualisieren – So geht´s   Google Play Store auf die neueste Version aktualisieren – So geht´s  
Damit man immer auf den Google Play Store und dessen App Angebot zugreifen kann, ist es wichtig, dass dieser auf dem...

Hochpräzisionsstandort aktivieren

Genauigkeit verbessern Standort

1. Gehen Sie zur App Einstellungen auf Ihrem Telefon.

2. Wählen Sie Standort aus.

3. Wählen Sie im Standortmodus Hohe Genauigkeit oder aber die Funktion „Genauigkeit verbessern“. Wählen Sie hier „WLan Scan und Bluetooth Scanning aus.

4. Schalten Sie schließlich das WiFi und Bluetooth Ihres Telefons ein, um von den neuen Funktionen Gebrauch zu machen.

Dies sollte das GPS Ihres Telefons erheblich verbessern. Dieser Modus verbraucht den Akku jedoch auch viel schneller. Dementsprechend müssen Sie entscheiden, ob diese Funktion für Sie interessant ist.

Stellen Sie sicher, dass das GPS Ihres Telefons nicht gestört wird

Es gibt Situationen oder Orte, wo es normal ist, dass das GPS nicht richtig funktioniert. In unterirdischen Orten, Gebäuden, Kellern, Schluchten und Ähnlichem ist das GPS oft fehlerhaft, weil es nicht gut mit Satelliten kommunizieren kann.

Wenn dies Ihr Fall ist, gehen Sie also an einen offeneren Ort und überprüfen Sie, ob sich die Genauigkeit des GPS verbessert hat.

Wenn Sie Ihr Telefon mit einer Abdeckung benutzen, nehmen Sie diese ab und sehen Sie nach, ob es das GPS verbessert hat.

Standortbestimmung genehmigt

Standortberechtigung

Es ist auch möglich, dass das GPS Ihres Telefons nicht gut mit einer bestimmten App funktioniert, weil Sie ihm keine Erlaubnis erteilt haben das GPS Ihres Smartphones zu verwenden. Wenn Sie überprüfen wollen, ob dies nicht das Problem ist, sollten Sie Folgendes tun:

1. Öffnen Sie die Einstellungen.

2. Gehen Sie zum Abschnitt Anwendungen (Apps).

3. Wählen Sie die App, mit der Ihr GPS nicht funktioniert.

4. Tippen Sie auf Berechtigungen.

5. Stellen Sie sicher, dass „Immer zulassen“ oder „Zugriff nur während der Nutzung der App zulassen“ eingeschaltet ist.

Wiederholen Sie diesen Vorgang für alle Anwendungen, die nicht mit GPS funktionieren.

Energiesparmodus deaktivieren

Energiesparmodus deaktivieren

Schalten Sie den Energieesparmodus aus, der Ihr GPS blockieren könnte. Wie wir bereits oben erwähnt haben, sind GPS und Ortungsdienste Funktionen, die den Akku Ihres Mobiltelefons schnell entladen. Aus diesem Grund funktioniert der Energieesparmodus von Android mit GPS nicht sehr gut.

Bei vielen Telefonen werden bei aktiviertem Energiesparmodus  einige GPS-Funktionen direkt blockiert oder abgeschaltet, damit sie den Akku nicht entladen und dadurch an Genauigkeit verlieren.

Deaktivieren Sie also den Energiesparmodus Ihres Android Smartphones.

1. Öffnen Sie die Android Einstellungen.

2. Wählen Sie Akku.

3. Schalten Sie den Akku Sparmodus aus.

Kalibrieren Sie den Kompass

Kompass kalibrieren - Google Maps

Ihr Telefon verfügt über einen internen Kompass, der sehr nützlich ist, um zu wissen, in welche Richtung Sie zeigen, wenn Sie eine App wie Google Maps verwenden.

Wenn Sie feststellen, dass der blaue Punkt auf dem Kompass, der die Google-Karte anzeigt, in die falsche Richtung zeigt, ist der Kompass nicht mehr korrekt kalibriert. Um diesen neu zu kalibrieren gehen Sie wie folgt vor:

1. Öffnen Sie die Anwendung Google Maps.

2. Beginnen Sie mit Ihrem Telefon eine 8 in der Luft zu malen, bis in der App angezeigt wird, dass der Kompass kalibriert ist.

Wenn Ihr GPS immer noch nicht richtig funktioniert, ist es sehr wahrscheinlich, dass es beschädigt worden ist. Sie können es zum technischen Support und Service Center Ihres Mobilfunkanbieters bringen und reparieren lassen.


Folge uns auf Youtube

Kommentar schreiben


Über den Autor Manuel

Manuel Spickipedia TeamManuel beschäftigt sich seit mehr als 15 Jahren mit Technik, insbesondere mit Handys, Smartphones und PC-Systemen und teilt seine Leidenschaft hier im Blog mit Anderen. Wenn er jemandem bei einem Technik Problem helfen kann, dann freut er sich besonders darüber. Mehr zu Manuel und dem Spickipedia Team findet Ihr hier.

 

 

 

Lesenswert

TF (TransFlash) Speicherkarte und Unterschied zur MicroSD?   TF (TransFlash) Speicherkarte und Unterschied zur MicroSD?  
Viele Smartphones haben heutzutage einen Speicherkartenslot integriert, um...
Hamburger Menü Symbol in Android – Bedeutung   Hamburger Menü Symbol in Android – Bedeutung  
In vielen Anleitungen im Internet spricht man von Burger - oder Hamburger...
Oppo Find X3 Pro Screenshot aufnehmen – So geht´sOppo Find X3 Pro Screenshot aufnehmen – So geht´s
Das Oppo Find X3 Pro ist ein tolles Smartphone mit einer ausgereiften...
WhatsApp Sprachnachricht anhören ohne dass der Absender davon weißWhatsApp Sprachnachricht anhören ohne dass der Absender davon weiß
Die meisten WhatsApp Nutzer versenden ab einem gewissen Informationsgrad...
Spotify Wie lösche Ich alle Songs?Spotify Wie lösche Ich alle Songs?
Es kann sein, dass Sie nach einem bestimmten Song-Titel in einer Ihrer...

Aktuelle Fragen