Der Philips Somneo Sleep & Wake-Up Light ist der ideale Begleiter, um in der Früh sanft aus dem Schlaf geholt zu werden. Dafür wird eine spezielle Lichttechnik verwendet, die dem eines Sonnenaufgangs gleicht.

 

Das Gerät arbeitet in der Regel einwandfrei und ohne Probleme. Allerdings kann es vorkommen, dass unvorhergesehen Probleme auftreten, oder Sie das Gerät verkaufen wollen.

Eine Funktion die dann zum Einsatz kommt ist der so genannte Werksreset. Wie dieser auf dem Philips Somneo Sleep & Wake-Up Light durchgeführt werden kann, das wollen wir Ihnen hier gerne näher erklären:

Philips Somneo Sleep & Wake-Up Light mittels Factotry Reset zurücksetzen

Philips Wake Up Light

Hierfür benötigen Sie eine Büroklammer, denn nur damit können Sie den speziellen Reset-Button auf der Rückseite des Weckers betätigen.

Setzen Sie die Büroklammer an dem Loch für den Reset Button an und drücken Sie diesen dann für ca. 5 Sekunden lang.

Der Philips Somneo Sleep & Wake-Up Light wird dadurch auf Werkseinstellungen zurückgesetzt. Probleme, die zuvor aufgetreten sind, sollten nun nicht mehr in Erscheinung treten. Beachten Sie bitte dass, bei einem Werksreset alle gespeicherten Einstellungen auf dem Wecker verloren gehen.

Sie kennen nun die Vorgehensweise, um auf dem Philips Somneo Sleep & Wake-Up Light einen Werksreset durchzuführen und diesen somit in den Zustand der Werkseinstellungen zu versetzen.


Über den Autor

Manuel Spickipedia Team

Manuel beschäftigt sich seit mehr als 15 Jahren mit Technik, insbesondere mit Handys, Smartphones und PC-Systemen und teilt seine Leidenschaft hier im Blog mit Anderen. Wenn er jemandem bei einem Technik Problem helfen kann, dann freut er sich besonders darüber. Mehr zu Manuel und dem Spickipedia Team findet Ihr hier.

Kommentare (0)

Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Posting comment as a guest.
0 Characters
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen

Aktuelle Tipps