Nutzen Sie auf Ihrem Smartphone die Dating-App „Tinder“, um so Dates, Bekanntschaften oder Chats zu finden, dann können Sie darüber direkt Nachrichten senden und empfangen. So ist es möglich unkompliziert zu chatten.

 

Dabei kann es nun aber vorkommen, dass plötzlich keine Nachrichten mehr über die Tinder App empfangen werden können.

Sollte das auch bei Ihrem Smartphone zutreffen, dann erklären wir Ihnen in dem nachfolgenden Artikel, wie Sie den Fehler mit unterschiedlichen Tipps beheben können.

Tinder – Tipps die helfen, wenn keine Nachrichten empfangen werden

Tinder

Die Ursache dass Sie keine Nachrichten mehr empfangen können, kann unterschiedlich sein. Wir empfehlen Ihnen die nachfolgenden vier Tipps der Reihe nach anzuwenden, um so den Fehler zu lösen:

Tipp 1: Smartphone neu starten

Neustart durchführen

Im ersten Schritt sollten Sie Ihr Smartphone neu starten. Dies hilft oftmals Probleme und Fehler mit Tinder zu beheben, da diese zum Beispiel durch das Android Betriebssystem verursacht werden. Wenn dies nicht geholfen hat, prüfen Sie bitte folgende Optionen im Android System:

Tipp 2: Master-Synchronisierung nicht aktiv - Tinder wird nicht aktualisiert

Master Synchronisierung

Ist die Master-Synchronisierung bei Ihrem Android Smartphone nicht aktiv, dann kann die Tinder App keine neuen Nachrichten empfangen.

Um die Master Synchronisierung zu reaktivieren, ziehen Sie bitte die Statusleiste mit zwei Fingern von oben in das Display. Sollte die „Synchronisierung“ nicht aktiv sein, dann aktivieren Sie die das Toggle jetzt bitte, sodass dieses nicht mehr grau, sondern farbig hinterlegt ist.

Tipp 3: App-Synchronisierung nicht aktiv – Beheben

Hintergrundaktivität aktivieren

Neben der Master-Synchronisierung kann man auch auf App-Ebene prüfen, ob die Synchronisierung bei der mobilen Datenverbindung aktiviert ist. Gehen Sie dazu wie folgt vor:

1. Öffnen Sie die Einstellungen des Android Systems.

2. Navigieren Sie auf „Apps“ und suchen Sie nach „Tinder“.

3. Wählen Sie den Eintrag aus, um die App-Info anzuzeigen und wählen Sie dort „Mobile Datenverbindung“ an.

4. Aktivieren Sie bei „Hintergrunddatennutzung zulassen“ den Schalter.

Prüfen Sie, ob Nachrichten in der App empfangen werden können.

Tipp 4: Tinder-Nachrichten gehen beim Empfänger nicht ein

Sie können innerhalb der App Tinder auch von einerm Kontakt blockiert worden sein. Das bedeutet, dass alle Nachrichten, die Sie über die App versenden nicht bei dem Empfänger ankommen.

Damit kennen Sie nun vier Möglichkeiten bzw. Tipps, um Probleme in der Tinder App zu lösen, insbesondere wenn es das Senden bzw. Empfangen von Nachrichten betrifft.


Über den Autor

Manuel Spickipedia TeamManuel beschäftigt sich seit mehr als 15 Jahren mit Technik, insbesondere mit Handys, Smartphones und PC-Systemen und teilt seine Leidenschaft hier im Blog mit Anderen. Wenn er jemandem bei einem Technik Problem helfen kann, dann freut er sich besonders darüber. Mehr zu Manuel und dem Spickipedia Team findet Ihr hier.

 

Kommentare (0)

Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Posting comment as a guest.
0 Characters
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen