Die meisten WhatsApp Nutzer versenden ab einem gewissen Informationsgrad lieber eine WhatsApp Sprachnachricht, an statt einen Text zu verfassen. Bei Textnachrichten ist es ja so, dass Sie als Absender eine Lesebestätigung erhalten, wenn Ihre Nachricht gelesen wurde.

Wenn Sie der Empfänger einer Nachricht sind, möchten Sie vielleicht nicht immer, dass der Absender weiß, dass seine Nachricht Sie erfolgreich erreicht hat. WhatsApp ermöglicht es Ihnen, Lesebestätigungen für Textnachrichten zu deaktivieren. Für Sprachnachrichten können Sie das jedoch nicht tun.

Sobald Sie die Nachricht abspielen, werden die blauen Häkchen automatisch neben der Audioaufnahme angezeigt. Wenn Sie also nach einer Option suchen, WhatsApp-Sprachnachrichten anzuhören, ohne dass die blauen Häkchen ausgelöst werden, dann wollen wir Ihnen in diesem Leitfaden gerne erklären, wie Sie dabei genau vorzugehen haben.

Whatsapp-Sprachnachrichten anhören ohne dass der Absender davon erfährt

WhatsApp

Lesen Sie auch:

Oppo Find X3 Pro Screenshot aufnehmen – So geht´sOppo Find X3 Pro Screenshot aufnehmen – So geht´s
Das Oppo Find X3 Pro ist ein tolles Smartphone mit einer ausgereiften Kamera und viel weiterer Technik an Board. Solltet...

Es gibt verschiedene Arten, um Sprachnachrichten abzuhören, ohne dass der Empfänger dies mitbekommt:

Methode 1: Flugzeugmodus aktivieren

Flugzeugmodus aktivieren

Eine schnelle Möglichkeit, WhatsApp-Audio-Nachrichten anzuhören, ohne die blauen Häkchen auszulösen, ist die Wiedergabe im Flugzeugmodus. Der Flugzeugmodus blockiert alle Funk- und Mobilfunksignale auf Ihrem Smartphone, so dass WhatsApp nicht übermitteln kann, dass Sie die Sprachnachricht abgespielt haben.

Methode 2: Weiterleiten der Audio Nachricht

WhatsApp Nachricht weiterleiten

Wenn Sie ein zweites Mobiltelefon oder eine Dual-Sim haben, können Sie die Sprachnachricht an Ihr anderes Gerät weiterleiten. Spielen Sie die Nachricht auf dem zweiten Gerät ab, und hören Sie sich an, was der Absender Ihnen mitteilt.

Methode 3: Audio Player verwenden

Mediendatei öffnen - WhatsApp Opus Datei

WhatsApp lädt Sprachnachrichten automatisch auf Ihr Gerät herunter. Sie können deswegen auch eine Audioplayer-App zum Abspielen der Nachricht verwenden. Navigieren Sie zu Ihrem Dateimanager wie zum Beispiel „Eigene Dateien“ und öffnen Sie folgenden Pfad:

  • Interner Speicher --> WhatsApp --> Medien --> WhatsApp Voice Notes

Wählen Sie dann die neueste Mediendatei/ Ordner aus. Dies entspricht der Sprachnachricht. Um diese abspielen zu können benötigen Sie den "Opus Player WhatsApp". Tippen Sie die Dateio einfach an und lassen Sie dann den Google Play Store nach der App suchen.

Sie kennen nun 3 verschiedene Methoden, um eine WhatsApp Sprachnachricht anzuhören, ohne dass der Absender darüber mittels der blauen Haken in Kenntnis gesetzt wird.


Folge uns auf Youtube

Kommentar schreiben


Über den Autor Manuel

Manuel Spickipedia TeamManuel beschäftigt sich seit mehr als 15 Jahren mit Technik, insbesondere mit Handys, Smartphones und PC-Systemen und teilt seine Leidenschaft hier im Blog mit Anderen. Wenn er jemandem bei einem Technik Problem helfen kann, dann freut er sich besonders darüber. Mehr zu Manuel und dem Spickipedia Team findet Ihr hier.

 

 

 

Lesenswert

Google Play Store Fehler bei der Suche nach UpdatesGoogle Play Store Fehler bei der Suche nach Updates
Haben Sie mit Ihrem Android Smartphone Probleme wenn Sie Apps und Spiele...
Spotify Wie lösche Ich alle Songs?Spotify Wie lösche Ich alle Songs?
Es kann sein, dass Sie nach einem bestimmten Song-Titel in einer Ihrer...
WhatsApp Bestimmten Kontakt Benachrichtigungston zuordnenWhatsApp Bestimmten Kontakt Benachrichtigungston zuordnen
In der Regel verwendet man den gleichen Benachrichtigungston für alle...
WLan Anrufe Wie teste ich die Verbindung?WLan Anrufe Wie teste ich die Verbindung?
Viele Mobilfunkanbieter stellen die Option so genannter WLan Anrufe zur...
Dark Mode in Google Maps aktivieren - TippDark Mode in Google Maps aktivieren - Tipp
Wer die App Google Maps für die Navigation mit dem eigenen Auto verwendet,...

Aktuelle Fragen


Folge uns auf Youtube