Haben Sie sich eine DJI Spark Drohne gegönnt und sind gerade dabei diese zum ersten Mal einzurichten, dann hängen Sie vielleicht gerade an der Stelle, wo Sie das W-Lan passwort der Spark auf Ihrem Smartphone eingeben müssen. Denn nur mit dem richtigen Passwort kann eine WiFi verbindung zwischen DJI Spark und Smartphone hergestellt werden.

Wo aber finde ich das richtige W-Lan Passwort?

Das wollen wir Ihnen hier gerne näher erklären:

DJI Spark W-Lan Passwort versteckt

Das W-Lan Passwort Ihrer DJI Spark finden Sie auf der Unterseite, dort wo der Akku eingeschoben wird. Das bedeutet nun natürlich, dass Sie die DJI Spark ausschalten und den Akku entfernen müssen. Erst dann haben Sie eine freie Sicht auf den W-Lan Code der DJI Spark.

Notieren Sie sich diesen nun und setzen Sie dann den Akku wieder ein und startet Sie die koppelung zwischen Ihrem Smartphone und der DJI Spark erneut.

Sie wissen nun, wo man den W-Lan Code der DJI Spark finden kann. Damit sollten Sie keine Probleme mehr mit dem koppeln der Drohne haben.


Lesenswert

Samsung Galaxy S8 Videoübertragung von DJI Drohne ruckelt
Habt Ihr euch eine Drohne von DJI gegönnt und für den ersten Flug...
DJI Spark erhält Firmware Update auf V01.00.0900
Wer mal wieder seine DJI Spark Drohen in die Luft bringen wollte, der wird...
Samsung Galaxy Note 8 W-Lan wird im Stand-By getrennt - Lösung
Wenn Sie bemerken, dass die W-Lan Verbindung bei Ihrem Samsung Galaxy Note...
DJI Spark Intelligente Flugmodi nicht verfügbar - Tipp
Wenn Ihr mal wieder eine Runde mit der DJI Spark dreht und dabei auch ein...
DJI Spark Speicherkarte einlegen - so wird´s gemacht
Habt Ihr eine DJI Spark erworben und diese für den ersten Flug eingerichtet...

Wenn Sie dies hilfreich fanden folgen Sie uns auf: Facebook, Twitter, Google News und Youtube oder hinterlassen Sie uns unten einen Kommentar oder Frage

Über den Autor Manuel

Manuel Spickipedia TeamManuel beschäftigt sich seit mehr als 15 Jahren mit Technik, insbesondere mit Handys, Smartphones und PC-Systemen und teilt seine Leidenschaft hier im Blog mit Anderen. Wenn er jemandem bei einem Technik Problem helfen kann, dann freut er sich besonders darüber. Mehr zu Manuel und dem Spickipedia Team findet Ihr hier.