Das Samsung Galaxy S4 besitzt eine Infrarot Diode, mit welcher über eine App, zum Beispiel WatchOn, ein Fernsehgerät oder ein Receiver angesteuert werden kann. Die Infrarotdiode des Samsung Galaxy S4 sendet dabei Infrarotsignale aus, welche in der richtigen Codierung von dem Fernsehgerät erkannt werden.

 

Nun kann es sein, dass Ihr Fernseher keine Signale von Ihrem Samsung Galaxy S4 empfangen kann. Dafür gibt es zwei mögliche Ursachen. Entweder die Software, welche zum Senden der Infrarotsignale  an das Fernsehgerät genutzt wird, funktioniert nicht richtig oder ist falsch konfiguriert oder die Infrarotdiode des Samsung Galaxy S4 ist defekt.

Wir möchten euch nun zeigen, wie man überprüfen kann, ob die Infrarotdiode des Samsung Galaxy S4 einwandfrei funktioniert.

Dazu müssen Sie folgendermaßen vorgehen:

1. Servicemenü des Samsung Galaxy S4 aufrufen

Gehen Sie dazu auf das Telefon-Symbol und wechseln Sie anschließend auf den Reiter "Tastenfeld". Geben Sie nun über den Ziffernblock folgenden Code ein: *#0*#

Es wird sich nun das versteckte Service Menü Ihres Samsung Galaxy S4 öffnen. Sie sehen nun verschiedene Felder vor sich auf dem Display. Tippen Sie nun das Feld "IR LED" an. Es wird eine stark vereinfachte Fernbedienung auf dem Display angezeigt. Sie haben nun alle nötigen Vorbereitungen für den Test der Infrarotdiode an Ihrem Samsung Galaxy S4 getroffen.

2. Digitalkamera für den Test benötigt

Damit man ein Infrarotsignal sichtbar machen kann, benötigt man dazu eine Digitalkamera oder ein zweites Smartphone. Hintergrund dafür: Durch den Sensor einer Digitalkamera können die unsichtbaren Infrarotsignale der Diode des Samsung Galaxy S4 sichtbar gemacht werden. Wird ein Infrarotsignal ausgesendet, dann erscheint dieses als heller Lichtblitz auf einer Digitalkamera in der Live Vorschau des Displays.

3. Funktionsüberprüfung durchführen

Halten Sie nun die Digitalkamera in ca. 10-15 cm Abstand von der Infrarotdiode des Samsung Galaxy S4 entfernt. Die Infrarotdiode befindet sich bei dem Samsung Galaxy S4 auf der gleichen Seite, wie der Kopfhöreranschluss. Zielen Sie also mit dieser Seite auf die Digitalkamera.

Drücken Sie nun auf einen Button der Fernbedineung aus dem Servicemenü des Samsung galaxy S4. Es eigent sich zum Beispiel der "Volume +" oder der "Power On/Off" Button. Wenn Ihr einen dieser Knöpfe auf dem Samsung Galaxy S4 antippt, solltet Ihr auf der Digitalkamera in der Live-Vorschau des Bildes am Display einen hellen Lichtblitz an der Stelle der Infrarotdiode sehen.

Wenn Ihr einen hellen Lichtblitz seht, welcher gleichzeitig mit dem Antippen der Taste auf dem Samsung Galaxy S4 erscheint, dann funktioniert die Infrarotdiode des Samsung Galaxy S4 korrekt. Seht Ihr keinen Blitz, dann ist mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit die Infrarotdiode eures Samsung Galaxy S4 defekt. Hier kann möglicherweise noch ein Hard Reset helfen, höchtswahrscheinlich handelt es sich aber eher um einen Garantiefall.


Lesenswert

iPhone X Webseiten als PDF speichern - Tipp
Wenn Sie mit dem iPhone X eine Webseite besuchen, dann möchten Sie...
Samsung Galaxy S8 Präsentation nochmal ansehen - In 360°
Solltet Ihr die Präsentation des Samsung Galaxy S8 heute abend verpasst...
Samsung Galaxy S7 Verbindet sich nicht mehr über Bluetooth nach UpdateSamsung Galaxy S7 Verbindet sich nicht mehr über Bluetooth nach Update
Es kann Ihnen bei einem Firmware Update wie dem Samsung Galaxy S7 passieren...
Samsung Galaxy S8 Members Adventskalender deaktivieren
Adventskalender zur Weihnachtszeit sind eine schöne Sache und so hat sich...
Samsung Galaxy S8 Videoübertragung von DJI Drohne ruckelt
Habt Ihr euch eine Drohne von DJI gegönnt und für den ersten Flug...

Wenn Sie dies hilfreich fanden folgen Sie uns auf: Facebook, Twitter, Google News und Youtube oder hinterlassen Sie uns unten einen Kommentar oder Frage

Über den Autor Manuel

Manuel Spickipedia TeamManuel beschäftigt sich seit mehr als 15 Jahren mit Technik, insbesondere mit Handys, Smartphones und PC-Systemen und teilt seine Leidenschaft hier im Blog mit Anderen. Wenn er jemandem bei einem Technik Problem helfen kann, dann freut er sich besonders darüber. Mehr zu Manuel und dem Spickipedia Team findet Ihr hier.