Wenn Ihnen bei der Garmin Forerunner 235 auffällt, dass das GPS nicht mehr so schnell Ihre Position erfasst oder ungenau arbeitet, dann kann es helfen die AGPS Daten zu aktualisieren. Die AGPS Daten helfen Ihrer Fitness-Uhr schneller die Satelliten-Signale zu empfangen. Dafür müssen diese aber immer auf dem aktuellen Stand sein. i

Wir erklären Ihnen hier, wie man auf der Garmin Forerunner 235 die AGPS Daten aktualisieren kann. Dafpür müssen Sie die Fitness-Uhr regelmäßig mit dem Garmin Connect Konto synchronisieren. Das funktioniert auf folgende Art und Weise:

Garmin Forerunner 235

1. Methode: Verbindung über USB Kabel

Verbinden Sie die Garmin Forerunner 235 mit dem USB Kabel mit dem PC oder MAC und starten Sie die Anwendung "Garmin Express"

2. Methode: Synchronisierung über Bluetooth

Dazu benötigen SIe die App "Garmin Connect Mobile" auf Ihrem Smartphone

Sobald Sie mit Ihrem Garmin Connect Konto verbunden sind, werden automatisch die AGPS Daten heruntergeladen und auf der Garmin Forerunner 235 aktualisiert. Um das GPS nun schneller zu initialisieren müssen Sie sich jetzt mit der Uhr unter freien Himmel begeben und dort für ein paar Minuten verweilen bis ein GPS-Fix steht.

Sie wissen nun, wie Sie die GPS Bestimmung auf der Garmin Forerunner 235 optimieren können, indem Sie die AGPS Daten aktualisieren.


Über den Autor

Manuel Spickipedia Team

Manuel beschäftigt sich seit mehr als 15 Jahren mit Technik, insbesondere mit Handys, Smartphones und PC-Systemen und teilt seine Leidenschaft hier im Blog mit Anderen. Wenn er jemandem bei einem Technik Problem helfen kann, dann freut er sich besonders darüber. Mehr zu Manuel und dem Spickipedia Team findet Ihr hier.

Kommentare (0)

Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Posting comment as a guest.
0 Characters
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen