Das Huawei P10 ist mit dem Google Chrome Browser ausgestattet. Dieser speichert in einem Verlauf alle Internetseiten, die Sie in der Vergangenheit besucht haben. Diese so genannte Browserverlauf oder Chronik ist nützlich um später bereits besuchte Webseiten wiederzufinden.

Allerdings möchte man vielleicht nicht unbedingt, dass man anhand des Browserverlaufes nachvollziehen kann, welche Webseiten man besucht hat. Dann kann man diesen verlauf natürlich auch löschen. Wir zeigen, wie das auf dem Huawei P10 geht:

1. Öffnen Sie den Google Chrome Browser

2. Tippen Sie oben rechts auf das Symbol mit den drei Punkten - Wählen Sie "Verlauf" aus

3. Es erscheint eine Liste mit der zuletzt besuchten Internetseiten - Tippen Sie auf den Button unten mit "Browserdaten löschen"

4. Setzen Sie nun den Haken mindestens bei "Browserverlauf"

5. Tippen Sie auf "Daten löschen" - Fertig!

Nachdem Sie die Daten gelöscht haben, kann niemand mehr überprüfen welche Internetseiten Sie mit dem Huawei P10 besucht haben.


Über den Autor

Manuel Spickipedia Team

Manuel beschäftigt sich seit mehr als 15 Jahren mit Technik, insbesondere mit Handys, Smartphones und PC-Systemen und teilt seine Leidenschaft hier im Blog mit Anderen. Wenn er jemandem bei einem Technik Problem helfen kann, dann freut er sich besonders darüber. Mehr zu Manuel und dem Spickipedia Team findet Ihr hier.

Kommentare (0)

Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Posting comment as a guest.
0 Characters
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen

Aktuelle Tipps