Wenn Sie auf Ihren Musik-Player Mp3-Lieder gespielt haben, dann kann es sein, dass dieser die Dateien nicht richtig erkennt, bzw. lesen kann. Als Folge kann es sein, dass der MP3 Player abstürzt oder die komplette Musik nicht erkannt wird. Wenn das der Fall ist, liegt die Ursache dafür meist an einer fehlerhaften MP3 Datei.

Wir möchten Ihnen in diesem Artikel nun erklären, wie man fehlerhafte MP3 Dateien findet und reparieren kann.

Alles was Sie dazu benötigen ist das kostenlose Programm "MP3 Diags", was zum Beispiel bei Chip Online gedownloadet werden kann. Hat man die Datei geladen und auf dem PC installiert, kann es auch schon losgehen. Startet das Programm "MP3 Diags"

Ihr befindet euch nun auf dem Übersichtsbildschirm des Programms. Beginnt nun oben links mit dem ersten Symbol, indem Ihr den Ordner scannt, in welchem sich die fehlerhaften MP3 Lieder befinden.

Nachdem der Scan abgeschlossen ist, könnt Ihr nun über die Symbole mit dem "Hammer" die Reparatur der MP3 Dateien ausführen. In der regel funktioniert der "Hammer 1" bereits sehr gut. Tippt diesen an und das Programm wird die Datei prüfen und reparieren. Die verbesserte Datei wird in einem zuvor festgelegten Ordner gespeichert.

Diese Datei kann nun ohne Probleme von eurem MP3 Player wieder abgespielt werden.


Über den Autor

Manuel Spickipedia Team

Manuel beschäftigt sich seit mehr als 15 Jahren mit Technik, insbesondere mit Handys, Smartphones und PC-Systemen und teilt seine Leidenschaft hier im Blog mit Anderen. Wenn er jemandem bei einem Technik Problem helfen kann, dann freut er sich besonders darüber. Mehr zu Manuel und dem Spickipedia Team findet Ihr hier.

Kommentare (0)

Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Posting comment as a guest.
0 Characters
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen

Aktuelle Tipps