Es kann passieren, dass bei der Sony Play Station 4 die Disk, zum Beispiel ein Spiel, Blue-Ray Film oder Musik CD, nicht mehr ausgeworfen werden kann. Die Disk bleibt im Laufwerk der Sony Play Station 4 stecken. Meist ist dieses Problem begleitet mit einem unschönen Geräusch aus dem Laufwerk, das nichts Gutes verheißen mag.

 

Der Fehler kann bei der Sony Play Station 4 dann aufterten, wenn Ihr versucht die Disk aus dem Laufwerk auszuwerfen. Es kann auch sein, dass dieser Fehler mitten in einem Spiel auftritt und die Disk vom Laufwerk der Sony Play Station 4 plötzlich nicht gelesen werden kann. Im Anschluss daran kann die Disk ebenfalls nicht aus dem System herausgeholt werden.

Wir möchten euch nun ein paar mögliche Lösungsansätze zeigen, die euch helfen können die Disk dennoch aus der Sony Play Station 4 herauszuholen.

Playstation 4

Tipp 1 : Play Station 4 vom Strom nehmen

Dazu entfernt nachdem Ihr die Play Station 4 ausgeschalten habt das Stromkabel und wartet anschließend ca. fünf Minuten, bis Ihr die Konsole mit dem Stromkabel wieder verbindet. Meist kann das komplette Abschalten der Konsole schon dazu führen, dass im Anschluss die nötigen Komponenten wieder funktionieren. Es ist quasi wie ein Neustart. Verbindet also nach den 5 Minuten die Play Station 4 wieder mit dem Stromkabel und schaltet diese an. Versucht die Disk nun wie gewohnt auszuwerfen.

Tipp 2: Disk manuell auswerfen ( Play Station 4 muss aufgeschraubt werden)

Sony hat in der Play Station 4 ein Laufwerk verbaut, dass eine Schraube für den manuellen Auswurf von feststeckenden Disk besitzt. Dazu muss man allerdings die Play Station 4 tweilweise öffnen und ein bisschen geschick im Umgang mit dem Schraubenzieher haben. Geht vorsichtig dabei mit eurer PS4 um, damit keine Schäden am Gerät entstehen!

Nehmt die Play Station 4 komplett vom Strom und stellt Sie auf einen Tisch, wo Ihr gut an der Konsole arbeiten könnt. Das Play Station 4 Logo sollte dabei oben sein und nicht auf dem Kopf stehen. Nun muss das Panel, welches mit einem Glanzlack überzogen ist, entfernt werden.

Dies funktioniert, indem man das Panel leicht mit den Fingern zur Seite schiebt bzw drückt. Ein Klickgeräusch deutet an, dass das Panel nun abgehoben werden kann.Ihr seht nun darunter zwei Lüfter und auch das Laufwerk, wo eure Disk bzw. CD feststeckt. Ihr findet nun meherer Aussparungen im Plastik, wobei eine davon nicht in einer Gruppe angeordnet ist, sondern einzeln. Dahinter verbirgt sich eine Schraube.

Dies ist die Schraube, um die CD manuell aus dem Laufwerk der Play Station 4 auszuwerfen. Diese muss nun mit einem schmalen Schraubenzieher gegen den Uhrzeigersinn gedreht werden. Eure Disk wird sich nun langsam aus der Play Station 4 bewegen. Wenn diese sichtbar ist, nehmt Sie und zieht sie vorsichtig aus der Konsole.

Baut nun das Panel wieder in umgekehrter Reihenfolge auf die Play Station 4 und verbindet diese wieder mit allen Kabeln. Startet die Konsole und Ihr solltet wieder ohne Probleme auf der Play Station 4 eure Lieblingsspiele spielen können.


Folge uns auf Youtube

Lesenswert

Nintendo Switch Akkustatus in Prozent anzeigen lassen - Tipp
Der Controller der Nintendo Switch läuft natürlich mit Akku. Der aktuellen...
Nintendo Switch reagiert nicht - Soft Reset durchführen
Solltet Ihr das Problem mit eurer Nintendo Switch haben, dass diese nicht...
CE-32958-7 Fehler auf Playstation 4, Anwendung kann nicht gestartet werdenCE-32958-7 Fehler auf Playstation 4, Anwendung kann nicht gestartet werden
Den Fehler CE-32958-7 erhalten Sie auf Ihrer Playstation 4 dann, wenn Sie...
Anleitung: Playstation 4 Firmware Update über USB StickAnleitung: Playstation 4 Firmware Update über USB Stick
Die neue Playstation 4 ist seit kurzem auf dem deutschen Markt erhältlich...

Über den Autor Manuel

Manuel Spickipedia TeamManuel beschäftigt sich seit mehr als 15 Jahren mit Technik, insbesondere mit Handys, Smartphones und PC-Systemen und teilt seine Leidenschaft hier im Blog mit Anderen. Wenn er jemandem bei einem Technik Problem helfen kann, dann freut er sich besonders darüber. Mehr zu Manuel und dem Spickipedia Team findet Ihr hier.