Es gibt die Möglichkeit ein so genanntes USB Debugging auf dem Samsung Galaxy A3 zu nutzen. Die Option hilft Ihnen, wenn Sie Probleme haben eine USB Verbindung zu Ihrem PC oder Laptop herzustellen. Diese Funktion ist allerdings nicht sofort in den Android Einstellungen sichtbar.

Der USB Debugging Modus befindet sich nämlich in den Entwickleroptionen. Das heißt, dass Ihr um den Modus nutzen zu können als Erstes die Entwickleroptionen auf eurem Smartphone freischalten müsst. Das funktioniert ganz einfach, indem Ihr folgenden Artikel lest.

Ihr habt nun die Entwickleroptionen aktiviert und könnt auf diese in den Android Einstellungen zugreifen.

Es wird sich nun ein neues Menü öffnen, in dem nun "USB Debugging" zu finden ist. Hier könnt Ihr nun den Debug Modus für euer Samsung Galaxy A3 aktivieren, wenn dieses über den USB Anschluss verbunden ist. Nutzt dazu einfach den Regler und stellt diesen von "Aus" auf "An". Fertig!

Ihr habt nun erfolgreich das USB Debugging auf eurem Samsung Galaxy A3 aktiviert.


Über den Autor

Manuel Spickipedia Team

Manuel beschäftigt sich seit mehr als 15 Jahren mit Technik, insbesondere mit Handys, Smartphones und PC-Systemen und teilt seine Leidenschaft hier im Blog mit Anderen. Wenn er jemandem bei einem Technik Problem helfen kann, dann freut er sich besonders darüber. Mehr zu Manuel und dem Spickipedia Team findet Ihr hier.

Kommentare (0)

Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Posting comment as a guest.
0 Characters
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen