Wenn Sie ein Samsung Smartphone der Galaxy Reihe besitzen, dann fällt Ihnen vielleicht beim Schreiben von Textnachrichten mit der Samsung Tastatur auf, dass automatisch bei der Übernahme eines vorgeschlagenen Wortes ein Leerzeichen eingefügt wird. Dies ist eine Funktion der Samsung Tastatur, die man aber zum Glück deaktivieren kann. Wir zeigen euch jetzt wie man auf einem Samsung Smartphone das "Automatische Leerzeichen" ausschalten kann.

Dazu öffnet bitte vom Homescreen aus das Menü und anschließend die Nachrichten App. Tippt nun in der Übersicht eine Konversation an, um so die Tastatur einzublenden. Auf dieser findet Ihr links neben der Leertaste ein Zahnradsymbol. Tippt dieses an, um somit die Tastatureinstellungen auf dem Samsung Galaxy Smartphone anzuzeigen Wird euch das Symbol nicht angezeigt, dann haltet die Taste links neben der Leertaste lange gedrückt, um die weiteren Symbole einzublenden.

Sie befinden sich nun in den Einstellungen der Tastatur. Sie können hier nun die Option "Automatische Leerzeichen" finden. Deaktivieren Sie diese Funktion, indem Sie den Regler von "An" auf "Aus" stellen. Ab sofort werden keine Leerzeichen mehr automatisch nach der Übernahme eines Wortes aus der Vorschlagsliste gesetzt.

Ihr wisst nun, wie man auf einem Samsung Galaxy Smartphone auf der Tastatur das "Automatische Leerzeichen" nach Wörtern der Texterkennung deaktivieren kann.

 


Über den Autor

Manuel Spickipedia Team

Manuel beschäftigt sich seit mehr als 15 Jahren mit Technik, insbesondere mit Handys, Smartphones und PC-Systemen und teilt seine Leidenschaft hier im Blog mit Anderen. Wenn er jemandem bei einem Technik Problem helfen kann, dann freut er sich besonders darüber. Mehr zu Manuel und dem Spickipedia Team findet Ihr hier.

Kommentare (0)

Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Posting comment as a guest.
0 Characters
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen