Sollten Sie bei Ihrem Samsung Galaxy J7 eine Mailbox aktiviert haben, dann wird diese direkt über die Rufumleitung des Mobilfunkanbieters gesteuert. Das heißt: Ist bei Ihrem Mobilfunkanbieter gespeichert, dass Anrufe nach einer gewissen Zeit auf die Mailbox umgeleitet werden, dann müssen die Einstellungen dort geändert werden. Dies funktioniert entweder über einen Netzcode oder aber über die Boardmittel von Android.

Wir zeigen euch genau, wo Ihr auf eurem Samsung Galaxy J7 die Optionen findet um die Rufumleitung zur Mailbox auszuschalten:

1. Öffnet die Telefon-App und tippt dann oben rechts auf "Mehr" --> Einstellungen

2. Selektiert im nächsten Untermenü nun "Weitere Einstellungen" und anschließend "Rufumleitung"

3. Hier geht es nun weiter auf "Sprachanruf" - Euer Samsung Galaxy J7 holt sich nun die aktuellen Einstellungen eures Mobilfunkanbieters

4. Setzt nun bei den einzelnen OPtionen "Deaktiviert". Dies geht indem Ihr eine Option antippt und dann "Deaktiviert" auswählt. Folgende Optionen müssen deaktiviert werden, damit eure Mailbox komplett abgeschaltet wird:

  • Weiterleiten wenn besetzt
  • Weiterleiten wenn keine Antwort
  • Weiterleiten wenn nicht erreichbar

Wenn Ihr die Einstellungen erfplgreich gesetzt habt, dann ist ab sofort die Mailbox für eure Rufnummer deaktiviert. Ihr wisst nun, wie man mittels dem Samsung Galaxy J7 die Rufumleitungen zur Mobilfunkbox deaktivieren kann.


Wenn Sie dies hilfreich fanden folgen Sie uns auf: Facebook, Twitter, Google News und Youtube

Über den Autor Manuel

Manuel Spickipedia TeamManuel beschäftigt sich seit mehr als 15 Jahren mit Technik, insbesondere mit Handys, Smartphones und PC-Systemen und teilt seine Leidenschaft hier im Blog mit Anderen. Wenn er jemandem bei einem Technik Problem helfen kann, dann freut er sich besonders darüber. Mehr zu Manuel und dem Spickipedia Team findet Ihr hier.