Es gibt bei eurem Samsung Galaxy Note 4 die Möglichkeit das LED Kameralicht  auf der Rückseite des Gehäuses als Taschenlampe zu verwenden. Dazu muss man das Taschenlampen Widget, welches bereits in Android vorhanden ist, auf dem Homescreen platzieren. Tippt man das Widget dann an, wird automatisch das Licht der Foto LED auf der Rückseite des Samsung Galaxy Note 4 aktiviert. Dieses spendet dann ausreichend Licht, um als Taschenlampe zu agieren.

Und so fügt Ihr in Android das Taschenlampen Widget dem Startbildschirm eures Samsung Galaxy Note 4 hinzu:

Drückt einmal lange auf den linken Soft-Key-Button direkt neben dem Home-Button. Wenn Ihr diesen Soft-Key ca. zwei Sekunden gedrückt habt, wird sich der Homescreen verkleinern und verschiedene Optionen zum Vorschein bringen. In der Mitte findet Ihr den Button "Widgets". Tippt diesen an und Ihr seht eine Auswahl an verschiedenen Widgets, die Ihr dem Startbildschirm  hinzufügen könnt. Eines dieser Widgets lautet "Taschenlampe".

Wenn Ihr es gefunden habt, fügt dieses dem Startbildschirm hinzu, indem Ihr einmal lange darauf drückt und es dann auf dem Homescreen eures Samsung Galaxy Note 4 platziert.

Ihr habt nun die Möglichkeit mit diesem Widget das Samsung Galaxy Note 4 als Taschenlampe zu verwenden.


Über den Autor

Manuel Spickipedia Team

Manuel beschäftigt sich seit mehr als 15 Jahren mit Technik, insbesondere mit Handys, Smartphones und PC-Systemen und teilt seine Leidenschaft hier im Blog mit Anderen. Wenn er jemandem bei einem Technik Problem helfen kann, dann freut er sich besonders darüber. Mehr zu Manuel und dem Spickipedia Team findet Ihr hier.

Kommentare (0)

Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Posting comment as a guest.
0 Characters
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen

Aktuelle Tipps