In der Regel macht es Sinn den Sperrbildschirm des Samsung Galaxy Note 8 zu nutzen, da nur somit gewährleistet ist, dass Unberechtigte nicht das Smartphone verwenden können. Trotzdem kann es sein, dass Sie den Bildschirm deaktivieren wollen.

Wie das genau funktioniert, das erklären wir euch hier:

Um den Sperrbildschirm des Samsung Galaxy Note 8 auszuschalten beginnen Sie vom Homescreen und navigieren Sie dann auf das App-Menü und dort dann auf die Einstellungen:

  1. Öffnen Sie hier nun Gerätesicherheit und dann „Sperrbildschirmtyp“
  2. geben Sie nun Ihre aktuelle Sicherheitsmethode ein
  3. Sie können nun die Einstellungen verändern:
  • Wählen Sie „Keine“

Sie haben nun den Sperrbildschirm auf dem Samsung Galaxy Note 8 deaktiviert und somit müssen Sie nicht jedesmal einen Sicherheitsmechanismus wie Pin, Muster, Passwort etc. eingeben, um das Gerät zu entsperren.

Bedenken Sie aber immer, dass somit jeder der Zugriff auf Ihr Samsung Galaxy Note 8 hat auch den Inhalt wie Dateien, Nachrichten etc. lesen kann.


Über den Autor

Manuel Spickipedia Team

Manuel beschäftigt sich seit mehr als 15 Jahren mit Technik, insbesondere mit Handys, Smartphones und PC-Systemen und teilt seine Leidenschaft hier im Blog mit Anderen. Wenn er jemandem bei einem Technik Problem helfen kann, dann freut er sich besonders darüber. Mehr zu Manuel und dem Spickipedia Team findet Ihr hier.

Kommentare (0)

Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Posting comment as a guest.
0 Characters
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen

Aktuelle Tipps