Wenn Sie das Samsung Galaxy S4 über Bluetooth, dem PC oder WiFi Direct verbinden, wird der Gerätename bei Verbindung angezeigt. Dieser Gerätename lautet bei dem Samsung Galaxy S4 standardmäßig ab Werk GT-I9505. Nun können Sie aber in Android Jelly Bean einen neuen Gerätenamen festlegen und so das Smartphone personalisieren, indem zum Beispiel bei einer Bluetooth Verbindung oder einer Computer Verbundung Ihr Name angezeigt wird. Wenn Sie den Gerätenamen Ihres Samsung Galaxy S4 unter Android Jelly Bean ändern möchten, dann zeigen wir Ihnen hier, wie Sie dafür vorgehen müssen:

Öffnen Sie dazu das Menü und gehen Sie danach in die Einstellungen. Hier wechseln Sie nun bitte auf die Registerkarte "Optionen" und wählen in diesem Bereich dann den Menüpunkt "Info zu Gerät" aus. Im nächsten Untermenü können Sie nun einen EIntrag mit "Gerätename" finden. Tippen Sie diesen an und Sie können den Gerätenamen Ihres Samsung Galaxy S4 nach Ihren Wünschen neu benennen. Bestätigen Sie zum Speichern mit "Ok" und der neue Gerätename wird ab sofort bei Verbindungen mit dem Samsung Galaxy S4 dem Sender oder Empfängergerät abgezeigt.

Sie wissen nun, wo man in Android Jelly Bean die Einstellung zum Abändern des Gerätenamens Ihres Samsung Galaxy S4 Smartphones findet.


Über den Autor

Manuel Spickipedia Team

Manuel beschäftigt sich seit mehr als 15 Jahren mit Technik, insbesondere mit Handys, Smartphones und PC-Systemen und teilt seine Leidenschaft hier im Blog mit Anderen. Wenn er jemandem bei einem Technik Problem helfen kann, dann freut er sich besonders darüber. Mehr zu Manuel und dem Spickipedia Team findet Ihr hier.

Kommentare (0)

Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Posting comment as a guest.
0 Characters
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen