Es kann passieren, dass wenn Sie das Samsung Galaxy S4 Mini über das Ladegerät aufladen ein schwarzer Display erscheint mit dem Text:

"Kein Bild ausgewählt"

Wenn Ihr diese Information während des Aufladens auf eurem Samsung Galaxy S4 Mini sehen könnt, dann hat das mit einer aktivierten Bildschirmschonerfunktion in Android zu tun. Der Bildschirmschoner in Android kann für den Ladevorgang aktiviert werden, um so das Display zum einen zu schonen, zum Anderen um das Samsung Galaxy S4 Mini als Fotorahmen zu nutzen.

Der Bildschirmschoner oder Screensaver kann nämlich Bilder aus der Galerie anzeigen. Hat man keine Bilder in der Galerie gespeichert, dann erscheint die Nachricht "Kein Bild ausgewählt" als Text für den Bildschirmschoner und als Hinweis.

Um die Funktion des Bildschirmschoner auf dem Samsung Galaxy S4 Mini zu deaktivieren, müssen Sie wie folgt vorgehen:

Öffnen Sie das Menü Ihres Samsung Galaxy S4 Mini und navigieren Sie dann auf:

Einstellungen --> Anzeige --> Sektion "Bildschirm" --> Bildschirmschoner

Deaktivieren Sie diesen nun entweder direkt über den Schieberegler oder tippen Sie den Eintrag an, um zum Beispiel ein Muster oder Farben als Bildschirmschoner auf dem Samsung Galaxy S4 Mini zu verwenden. Anschließend werden Sie keine Meldung mehr mit "Kein Bild ausgewählt" während des Ladevorgangs auf dem Samsung Galaxy S4 Mini angezeigt bekommen.


Wenn Sie dies hilfreich fanden folgen Sie uns auf: Facebook, Twitter, Google News und Youtube

Über den Autor Manuel

Manuel Spickipedia TeamManuel beschäftigt sich seit mehr als 15 Jahren mit Technik, insbesondere mit Handys, Smartphones und PC-Systemen und teilt seine Leidenschaft hier im Blog mit Anderen. Wenn er jemandem bei einem Technik Problem helfen kann, dann freut er sich besonders darüber. Mehr zu Manuel und dem Spickipedia Team findet Ihr hier.