Das Samsung Galaxy S4 kann mit vielen Überraschungen aufwarten, wenn Sie Optionen in den Systemeinstellungen von Android verändern. So kann es zum Beispiel passieren, dass Ihnen alle Farben in einem seltsamen Farbton angezeigt werden.

 

Das Menü erscheint in weiß und nicht wie gewohnt in schwarz und auch andere Farben werden nicht mehr wie gewohnt dargestellt.

Wenn Ihr ebenfalls auf eurem Samsung Galaxy S4 das Menü und alle Apps in einer Farbe angezeigt bekommt, die nicht normal ist, dann liegt das nicht an einem defekten Display, sondern an der Funktion "Negative Farben". Diese Option wurde in Android integriert, um die Darstellung für Personen mit Sehschwäche leichter zu gestalten.

Diese Funktion wurde sehr wahrscheinlich aus Versehen durch euch aktiviert.

Wir zeigen euch nun, wie man die Option "Negative Farben" auf dem Samsung Galaxy S4 wieder deaktiviert und diese wieder wie gewohnt darstellen lässt. Öffnet dazu:

  • Menü --> Einstellungen --> Registerkarte "Mein Gerät" --> Eingabehilfe

In der Sektion "Sehhilfe" findet Ihr eine Option mit "Negative Farben". Entfernt hier das Häckchen in der Checkbox, um die Umkehrung der Bildschirmfarben wieder zu deaktivieren. Fertig!

Euer Samsung Galaxy S4 sollte nun alle Farben wieder wie gewohnt darstellen.


Wenn Sie dies hilfreich fanden folgen Sie uns auf: Facebook, Twitter, Google News und Youtube oder hinterlassen Sie uns unten einen Kommentar oder Frage

Über den Autor Manuel

Manuel Spickipedia TeamManuel beschäftigt sich seit mehr als 15 Jahren mit Technik, insbesondere mit Handys, Smartphones und PC-Systemen und teilt seine Leidenschaft hier im Blog mit Anderen. Wenn er jemandem bei einem Technik Problem helfen kann, dann freut er sich besonders darüber. Mehr zu Manuel und dem Spickipedia Team findet Ihr hier.