Habt Ihr ein Samsung Galaxy S4 bei welchem der Sperrbildschirm durch ein Muster, Pin oder Passwort gesichert ist, dann möchtet Ihr dieses vielleicht zurücksetzen auf "Streichen" oder "Keine". Nun kann es aber sein, dass diese Option nicht mehr zur Auswahl steht und grau hinterlegt ist (grau bedeutet nicht nutzbar).

Zudem findet sich folgender Hinweis:

  • Durch Administrator, Verschlüsselungsrichtlinie oder Berechtigungsspeicher deaktiviert

Sofern euer Samsung Galaxy S4 kein Geschäftshandy ist und durch einen Admin bearbeitet wurde, wird euch nun nachfolgender Tipp weiterhelfen, um wieder alle Möglichkeiten des Sperrbildschirms nutzen zu können:

1. Öffnet dazu auf dem Samsung Galaxy S4 das App-Menü und dort die Einstellungen

2. Wechselt auf den Reiter "OPtionen" und selektiert hier "Sicherheit"

3. Scrollt im nächsten Submenü nach unten zu der Sektion "Berechtigungsspeicher" und tippt dort auf "Berechtigungen löschen". Dies kann gefahrlos durchgeführt werden.

Anschließend öffnet:

Einstellungen --> Reiter "Mein Gerät" --> Sperrbildschirm und gebt eure Entsperrmethode ein. Anschließend sind alle optionen wieder verfügbar inklsuive Streichen und Keine.

Ihr wisst nun, wie man auf dem Samsung Galaxy S4 vorgehen muss, um wieder alle Sperrbildschirm Optionen zur VErfügung zu haben.


Wenn Sie dies hilfreich fanden folgen Sie uns auf: Facebook, Twitter, Google News und Youtube oder hinterlassen Sie uns unten einen Kommentar oder Frage

Über den Autor Manuel

Manuel Spickipedia TeamManuel beschäftigt sich seit mehr als 15 Jahren mit Technik, insbesondere mit Handys, Smartphones und PC-Systemen und teilt seine Leidenschaft hier im Blog mit Anderen. Wenn er jemandem bei einem Technik Problem helfen kann, dann freut er sich besonders darüber. Mehr zu Manuel und dem Spickipedia Team findet Ihr hier.