Es gibt auf Ihrem Samsung Galaxy S5 einen kleinen Betriebszähler, über welchen Sie einsehen können, wie lange Ihr Smartphone seit dem Einschalten gelaufen ist. Diese Information ist in der Regel ein Nice-to-Know-Feature, allerdings sollte man bedenken, dass nach einer längerer Betriebsadeuer des Smartphones dieses langsamer wird, was bedeutet, dass man das Samsung Galaxy S5 hin und wieder auch mal ausschalten sollte.

Wir zeigen euch jetzt, wo man auf dem Samsung Galaxy S5 den Betriebszähler finden kann und nach welcher On-Time, also Laufzeit des Samsung Galaxy S5, man dieses mal wieder neustarten sollte, um die Performance zu verbessern.

Der Betriebszähler befindet sich unter:

Menü --> Einstellungen --> Geräteinformationen --> Status

Scrollt in diesem info-Menu ganz nach unten und Ihr werdet einen Eintrag mit "Laufzeit" sehen können. Das ist nun die Zeit, die das Samsung Galaxy S5 seit dem letzten Mal anschalten gelaufen ist. Dieser Wert wird auf null zurückgesetzt, wenn Sie das Samsung Galaxy S5 ausschalten und wieder neu starten.

Wir empfehlen euch das Samsung Galaxy S5 alle 7 Tage einmal neuzustarten. So ist gewährleistet, dass alle Prozesse von Android einwandfrei laufen. Sieben Tage bedeutet in Stunden im Betriebszähler: 168 Stunden

Ihr wisst nun, wie man auf dem Samsung Galaxy S5 die Betriebszeit einsehen und diese auch zurücksetzen kann.


Über den Autor

Manuel Spickipedia Team

Manuel beschäftigt sich seit mehr als 15 Jahren mit Technik, insbesondere mit Handys, Smartphones und PC-Systemen und teilt seine Leidenschaft hier im Blog mit Anderen. Wenn er jemandem bei einem Technik Problem helfen kann, dann freut er sich besonders darüber. Mehr zu Manuel und dem Spickipedia Team findet Ihr hier.

Kommentare (0)

Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Posting comment as a guest.
0 Characters
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen

Aktuelle Tipps