Es gibt die Möglichkeit das Samsung Galaxy S5 in einem so genannten Safe Mode starten zu lassen. Der Safe Mode lädt nur die nötigsten Systemanwendungen, aber keine heruntergeladenen Apps oder Widgets aus dem Google Play Store oder einem anderen Market. So kann man prüfen, ob ein Softwarefehler durch eine neue Apps verursacht wurde, oder eob ein Fehler mit dem Android Betriebsystem besteht.

Wir erklären euch jetzt in diesem Artikel, wie man das Samsung Galaxy S5 im Safe Mode starten kann.

Schaltet dazu als erstes das Smartphone komplett aus, indem  Ihr den Power On/ Off Button drückt und im sich öffnenden Fenster auf "Ausschalten" tippt. Wenn das Samsung Galaxy S5 heruntergefahren ist, könnt Ihr dieses wieder einschalten. Sobald auf dem Display das erste Logo von Samsung zu sehen ist, drückt sofort auf die Volume-Down Taste und haltet diese so lange gedrückt, bis das Samsung Galaxy S5 vollständig gestartet ist.

Ihr werdet nun unten links einen grauen Balken mit "Safe Mode" sehen. Dies bedeutet, dass Ihr euer Samsung Galaxy S5 korrekt in den Safe Mode gebooted habt.

Um den Safe Mode wieder zu beenden, schaltet euer Samsung Galaxy S5 einfach wieder aus oder startet es neu.


Über den Autor

Manuel Spickipedia Team

Manuel beschäftigt sich seit mehr als 15 Jahren mit Technik, insbesondere mit Handys, Smartphones und PC-Systemen und teilt seine Leidenschaft hier im Blog mit Anderen. Wenn er jemandem bei einem Technik Problem helfen kann, dann freut er sich besonders darüber. Mehr zu Manuel und dem Spickipedia Team findet Ihr hier.

Kommentare (0)

Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Posting comment as a guest.
0 Characters
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen