Es gibt Apps, die man nicht über den Google Play Store oder einen anderen Market auf dem Samsung Galaxy S5 installieren kann, sondern nur über eine manuelle Methode und mit so genannten APK-Installationsdateien.

 

Die manuelle Installation von Apps benötigt eine vorherige Authorisierung seitens des Android Betriebsystems. In diesem Artikel erklären wir euch jetzt, wie man eine App manuell auf dem Samsung Galaxy S5 installieren kann.

Wenn Ihr eine APK-Installationsdatei für die entsprechende App auf eurem Samsung Galaxy S5 gespeichert habt, müsst Ihr als nächstes um diese zu installieren eine Freigabe erteilen. Die Freigabe bezieht sich auf so genannte "Unbekannte Quellen" ausserhalb des Google Play Stores. Die Einstellung dafür findet Ihr wie folgt.

Navigiert auf eurem Samsung Galaxy S5 auf Menü --> Einstellungen --> Sicherheit

In der Sektion "Geräteverwaltung" könnt Ihr nun bei "Unbekannte Quellen" einen Haken in die Checkbox setzen, um so die Installation von Apps ausserhalb des Google Play Stores zu erlauben.  Habt Ihr die Einstellung getätigt, könnt Ihr nun mit der manuellen Installation der App beginnen. Öffnet dazu den Speicherort der APK-Datei und tippt diese an.

Ein Installationsassistent wird sich öffnen, der euch nun durch die manuelle Installation der App begleitet. Im Anschluss daran habt Ihr erfolgreich eine App manuell auf dem Samsung Galaxy S5 installiert.

Vergesst nicht die Option "Unbekannte Quellen" wieder zu deaktivieren, um so keine Sicherheitslücke in eurem Android Betriebsystem offen zu lassen.


Wenn Sie dies hilfreich fanden folgen Sie uns auf: Facebook, Twitter, Google News und Youtube

Über den Autor Manuel

Manuel Spickipedia TeamManuel beschäftigt sich seit mehr als 15 Jahren mit Technik, insbesondere mit Handys, Smartphones und PC-Systemen und teilt seine Leidenschaft hier im Blog mit Anderen. Wenn er jemandem bei einem Technik Problem helfen kann, dann freut er sich besonders darüber. Mehr zu Manuel und dem Spickipedia Team findet Ihr hier.