Mit einem Soft Reset können Sie das Samsung Galaxy S5 neu starten. Der Soft Reset wird in der regel angewendet, wenn man keine Eingaben mehr über das Display oder die Tasten des Smartphones tätigen kann. Ursache ist meist ein vorrangegangener Softwarefehler, welcher dazu führt, dass sich das Samsung Galaxy S5 nicht mehr bedienen lässt. Anders als bei einem Hard Reset werden bei einem Soft Reset werden keine Daten gelöscht. Der Soft Reset entspricht damit der Methode "Akku herausnehmen".

Einen Soft Reset kann man zu jeder Zeit über folgende Tastenkombination auf dem Samsung Galaxy S5 ausführen:

Drücken und halten Sie die Power On/Off Taste für ca. 12 Sekunden gedrückt. Das Smartphone wird anschließend automatisch sofort abgeschaltet und wird sich wieder neu starten.

Der Soft Reset ist somit durchgeführt und Sie können Ihr Samsung Galaxy S5 wieder wie gewohnt verwenden. Es ist ratsam zu überprüfen, woher der Absturz des Systems kam und was die Ursache dafür ist. Apps aus dem App Store können häufig Ursache für einen Software Fehler sein.


Über den Autor

Manuel Spickipedia Team

Manuel beschäftigt sich seit mehr als 15 Jahren mit Technik, insbesondere mit Handys, Smartphones und PC-Systemen und teilt seine Leidenschaft hier im Blog mit Anderen. Wenn er jemandem bei einem Technik Problem helfen kann, dann freut er sich besonders darüber. Mehr zu Manuel und dem Spickipedia Team findet Ihr hier.

Kommentare (0)

Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Posting comment as a guest.
0 Characters
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen