Sollten die Apps auf eurem sehr groß dargestellt werden und vielleicht auch manche funktionen, die Ihr kennt vermissen, dann kann es sein, dass Ihr auf dem Smartphone den so genannten "Easy Mode" versehentlich aktiviert habt. In diesem Modus wird das Menü inkl. aller Apps größer dargestellt und der Funktionsumfang von TouchWiz reduziert. Dies soll vor allem älteren Personen helfen sich mit Android zurechtzufinden.

Das wird bei euch allerdings noch nicht der Fall sein und deswegen erklären wir nun kurz und knapp, wie man den Easy Mode auf dem Samsung Galaxy S6 wieder deaktivieren kann.

Navigiert dazu auf eurem Homescreen auf die Seite, wo sich das Icon für die Einstellungen befindet. Tippt das Symbol in Form eines Zahnrades an, um euch die Systemeinstellungen anzuzeigen. Scrollt nun nach unten, bis Ihr im Bereich "Persönlich" den Menüpunkt "Einfacher Modus" seht. Tippt diesen an.

Ihr könnt nun vom einfachen Modus zurück in den "Standardmodus wechseln". Übernehmt die Einstellung oben rechts mit "Ok" 

Ihr seht nun das Menü und die Apps im Standardmodus von TouchWiz und in der für euch gewohnten Optik. Ihr wisst nun, wieso auf eurem Samsung Galaxy S6 plötzlich alle App Symbole sehr groß dargestellt wurden, Funktionen fehlen und wie man den Einfachen Modus wieder sehr leicht unter Android ausschalten kann.



Kommentare (0)

Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Posting comment as a guest.
0 Characters
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen