Das Samsung Galaxy S6 Edge besitzt versteckt im Android Betriebsystem den bereich "Entwickleroptionen". In diesen Optionen können verschiedene Einstellungen getätigt werden, wie zum Beispiel unter anderem der USB Debug-Modus aktiviert werden. Allerdings sind die Enwtickleroptionen auf dem Samsung Galaxy S6 Edge nicht von Haus aus sichtbar. Erst ein kleiner Workaround schaltet die Entwickleroptionen auf dem Samsung Galaxy S6 Edge in Android frei, sodass diese genutzt werden können.

Deswegen wollen wir euch in diesem Artikel nun zeigen, wie man auf dem Samsung Galaxy S6 Edge den Entwickler-Modus aktivieren kann.

Öffnet dazu folgendes Untermenü:

Homescreen --> Menü --> Einstellungen --> Geräteinformationen

Hier müsst Ihr nun schnell aufeinanderfolgend den Eintrag "Buildnummer" antippen, was nach dem siebten Mal Antippen den Entwicklermodus auf eurem Samsung Galaxy S6 Edge freischalten wird. Ihr erkennt dies an einer kleinen Infobox, die euch mitteilt, das diese Modus freigeschaltet wurde.

Das war es auch schon. Ihr könnt nun den Entwicklermodus innerhalb des Android Systems auf eurem Samsung Galaxy S6 Edge aufrufe. Dieser befindet sich in den Einstellungen.


Über den Autor

Manuel Spickipedia Team

Manuel beschäftigt sich seit mehr als 15 Jahren mit Technik, insbesondere mit Handys, Smartphones und PC-Systemen und teilt seine Leidenschaft hier im Blog mit Anderen. Wenn er jemandem bei einem Technik Problem helfen kann, dann freut er sich besonders darüber. Mehr zu Manuel und dem Spickipedia Team findet Ihr hier.

Kommentare (1)

This comment was minimized by the moderator on the site

Leider funktioniert der Tipp zu den Entwicklerinformationen nicht. Ich habe mittlerweile ca. 5 oder 6 mal das ganze Prozedere durchexerziert und nichts passiert.<br />Für Hilfe wäre ich dankbar.

 
Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Posting comment as a guest.
0 Characters
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen

Aktuelle Tipps