Wenn Sie das Problem haben, dass bei einem Anruf auf Ihrem Samsung Galaxy S7 die Mailbox nach nur wenigem Läuten automatisch aktiviert wird, dann liegt dies an einer Einstellung für die Rufumleitung.

Diese Einstellung ist Mobilfunkbetreiber abhängig und hat nichts mit dem Samsung Galaxy S7 oder dem Betriebssystem Android zu tun. Es ist möglich die Dauer des Klingelns bis die Mailbox aktiviert wird, zu verlängern. Dazu werden so genannte Netzcodes des Mobilfunkbetreibers verwendet. Wir zeigen Ihnen nun, wie Sie das Samsung Galaxy S7 bei einem Anruf länger läuten lassen können, bis dieser an die Mailbox weitergeleitet wird.

Um einen Netzcode einzugeben, benötigen Sie das Tastenfeld. Öffnen Sie daher nun vom Startbildschirm aus die Telefon-Anwendung  und wechseln Sie innerhalb dieser auf das "Tastenfeld". Sie können nun Netzcodes eingeben. Nachfolgend finden Sie für die wichtigsten Mobilfunkanbieter die Netzcodes gelistet, um damit das Zeitintervall Ihrer Mailbox zu ändern.

Standardmäßig ist diese bei den Mobilfunkanbietern auf 20 Sekunden eingestellt und kann auf maximal 30 Sekunden erhöht werden. Minimal sind 5 Sekunden bis zur Rufumleitung möglich.

Mögliche Intervalle bei den Mobilfunkbetreibern sind: 5, 10, 15, 20, 25, 30 Sekunden:

Um das Zeitintervall zu ändern, nach dem die Mailbox "abhebt", geben Sie über die Tastatur folgende Codes ein und bestätigen Sie nach der Eingabe, indem Sie den Anrufen-Button drücken:

O2 Telefonica

Geben Sie folgenden Code ein: **61*333**15#     In diesem Fall beträgt das Zeitintervall 15 Sekunden


T-Mobile

Geben Sie folgenden Code ein: **61*3311**25#   In diesem Fall beträgt das Zeitintervall 25 Sekunden


Vodafone

Geben Sie folgenden Code ein: **61*Zielrufnummer**30#   In diesem Fall beträgt das Zeitintervall 30 Sekunden. Die Zielrufnummer ist Ihre eigene Telefonnummer wie z.B. 012345678

Wir hoffen, dass Sie nun die Dauer, bis die Mailbox den Anruf auf Ihrem Samsung Galaxy S7 entgegennimmt verlängern konnten und so mehr Zeit zum Reagieren auf einen Anruf haben.

Kommentare (0)

Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Posting comment as a guest.
0 Characters
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen

Weitere Themen: