Nutzen Sie den Android Browser auf dem Samsung Galaxy S7, dann werden alle besuchten Internetseiten in einem Verlauf gespeichert, sodass Sie auf diese Seiten schneller wieder zugreifen können. In der Regel ist dies eine sehr nützliche Sache, aber es gibt Umstände, in denen man diesen Browserverlauf löschen möchte. Solltet Ihr den Browserverlauf auf dem Samsung Galaxy S7 leeren wollen, dann geht bitte nach folgender Anleitung vor:

1. Öffnet dazu als Erstes auf dem Samsung Galaxy S7 den Android Browser

2. Tippt im geöffneten Browser oben rechts auf "Mehr" und dann auf "Einstellungen"

3. Wählt jetzt den Menüpunkt "Datenschutz" aus und im nächsten Untermenü den Eintrag "Persönliche Daten"

Hier findet Ihr nun die Möglichkeit den Browserverlauf zu löschen. Der Haken ist bei folgenden Optionen automatisch in den Checkboxen gesetzt:

  • Browser-Verlauf
  • Cache
  • Cookies und Sitedaten

Möchtet Ihr zusätzliche Browserdaten löschen, die im Laufe der Zeit gesammelt wurden, dann setzt auch bei den anderen Optionen einen haken in der Checkbox.

4. Mit dem Button "Löschen" werden alle ausgewählten Daten des Browsers auf dem Samsung Galaxy S7 gelöscht.

Ihr kennt nun die Vorgehensweise, um den Verlauf der besuchten Webseiten im Android Browser des Samsung Galaxy S7 zu löschen.


Wenn Sie dies hilfreich fanden folgen Sie uns auf: Facebook, Twitter, Google News und Youtube

Über den Autor Manuel

Manuel Spickipedia TeamManuel beschäftigt sich seit mehr als 15 Jahren mit Technik, insbesondere mit Handys, Smartphones und PC-Systemen und teilt seine Leidenschaft hier im Blog mit Anderen. Wenn er jemandem bei einem Technik Problem helfen kann, dann freut er sich besonders darüber. Mehr zu Manuel und dem Spickipedia Team findet Ihr hier.