Öffnet man auf dem Samsung Galaxy S7 den Datei-Explorer "Eigene Dateien", dann kann man mit diesem sehr bequem in den Verzeichnissen des Smartphones navigieren und Dateien kopieren, verschieben und löschen. Lasst Ihr euch Dateien wie Bilder, Videos oder Dokumente anzeigen, dann werden diese in einem Datei-Verlauf gespeichert.

Dieser Datei-Verlauf wird euch auf dem Samsung Galaxy S7 beim Öffnen der "Eigenen Dateien" angezeigt. Unter dem Titel "Aktuelle Dateien" kann man so schnell wieder auf die geöffneten Bilder, Videos etc. zugreifen. Möchtet Ihr nicht, dass euch angezeigt wird, welche Dateien Ihr mit der App "Eigene Dateien" geöffnet habt, dann könnt Ihr den Datei-Verlauf leeren. Das geht wie folgt:

1. Öffnet die App "Eigene Dateien"

2. Tippt oben rechts auf "Mehr"

3. Wählt "Aktuellen Dateiverlauf löschen" aus

Fertig! Der Dateiverlauf wird euch nun nicht mehr in den eigenen dateien angezeigt, so lange bis Ihr wieder eine Datei öffnet. Das Feature an sich lässt sich leider nicht deaktivieren. Stört euch der Dateiverlauf massiv, dann empfehlen wir euch auf einen anderen Dateiexplorer wie zum Beispiel den "ES Dateiexplorer" umzusteigen.

Ihr wisst nun, wie man den Dateiverlauf in der App "Eigene Dateien" leeren kann.

Kommentare (0)

Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Posting comment as a guest.
0 Characters
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen

Weitere Themen: