Das Samsung Galaxy S7 hat heute ein Firmware Update für Android Marshmallow 6.0.1 erhalten. Hat man das Update auf seinem Samsung Galaxy S7 installiert, so kann es im Anschluss daran möglich sein, dass keine LTE Verbindung mehr zu Stande kommt.

 

Ein Einwählen des Smartphones in das LTE Netz ist nicht möglich, was bedeutet, dass Ihr nicht mit LTE Geschwindigkeit im Internet surfen könnt.

Um dieses Problem zu beheben, empfehlen wir euch die nachfolgenden Tipps zu dem Thema durchzuführen:

Lesen Sie auch:

Samsung Galaxy S8 Screenvideo erstellen - TippSamsung Galaxy S8 Screenvideo erstellen - Tipp
Schnelle Antwort: Ein Bildschirmvideo auf dem Samsung Galaxy S wird mittels einer App aus dem Google Play Store...

Tipps, wenn auf dem Samsung Galaxy S7 nach einem Firmware Update kein LTE mehr nutzbar ist:

1. Wipe Cache Partition durchführen

Wipe Cache Partition

WIe nach jedem Update sollten Sie auch diesmal bei Ihrem Samsung Galaxy S7 einen Wipe Cache Partition durchführen. Dabei werden keine privaten Dateien gelöscht, sondern nur alte Systemdateien temporärer Art entfernt. Der Wipe Cahe Partition lässt sich inenrhalb weniger Minuten durchführen und bringt in der Regel den gewünschten Erfolg.

Nachfolgend finden Sie unsere Anleitung um einen Wipe Cache Partition auf dem Samsung Galaxy S7 durchzuführen.

2. Auf Netzwerkeinstellungen zurücksetzen

Netzwerkeinstellungen zurücksetzen

Es gibt die Möglichkeit die Netzwerkeinstellungen bei Ihrem Samsung Galaxy S7 zurückzusetzen. Sollte der Wipe Cache also keine Besserung mit Ihrer LTE VErbindung gebracht haben, dann setzen Sie die Netzwerkeinstellungen bitte wie folgt zurück:

Öffnen Sie auf dem Samsung Galaxy S7 das Menü und dann die Einstellungen. Tippen Sie auf "Sichern & Zurücksetzen" und scrollen Sie dann im nächsten Untermenü nach unten bis Sie folgende Option sehen:

  • Zurücksetzen von Netzwerkeinstellungen

Wenn Sie den Eintrag antippen, dann werden Ihre W-Lan, Bluetooth und mobilen Netzwerkeinstellungen auf den Standard zurückgesetzt. Bedenken Sie, dass Sie die Daten von Wi-Fi und Bluetooth im Anschluss wieder neu eingeben müssen!

Nachdem Sie diese Option ausgeführt haben, empfehlen wir direkt unseren letzten Tipp

3. Smartphone neustarten

Neustart durchführen

Es empfiehlt sich immer das Samsung Galaxy S7 nach einer Aktion wieder oben genannten direkt neu zu starten. Nur so wird das Dateisystem beendet und anschließend neu gestartet. Wir hoffen, dass unsere Tipps Ihnen geholfen haben eine nach dem Update nicht mehr nutzbare LTE Verbindung wiederherzustellen.


Folge uns auf Youtube

Kommentar schreiben


Über den Autor Manuel

Manuel Spickipedia TeamManuel beschäftigt sich seit mehr als 15 Jahren mit Technik, insbesondere mit Handys, Smartphones und PC-Systemen und teilt seine Leidenschaft hier im Blog mit Anderen. Wenn er jemandem bei einem Technik Problem helfen kann, dann freut er sich besonders darüber. Mehr zu Manuel und dem Spickipedia Team findet Ihr hier.

 

 

 

Lesenswert

HTC U11 Kontakte nach Nachname sortieren
Mit zu den wichtigsten Funktionen innerhalb der Kontakte App des HTC U11...
Huawei P10 auf Werkseinstellungen zurücksetzenHuawei P10 auf Werkseinstellungen zurücksetzen
Es gibt Situationen, da muss man das Huawei P10 auf Werkseinstellungen...
Zeitumstellung - Android Smartphone Einstellungen überprüfenZeitumstellung - Android Smartphone Einstellungen überprüfen
Wie jedes Jahr steht die Zeitumstellung an und deswegen sollte man ganz...
iPhone 8 auf Werkseinstellungen zurücksetzeniPhone 8 auf Werkseinstellungen zurücksetzen
Möchtet Ihr euer iPhone 8 verkaufen oder aber alle Daten die sich darauf...
Snapchat unter Android deinstallieren - Lösung
Sollten Sie die Chat-App "Snapchat" auf Ihrem Android Smartphone...

Aktuelle Fragen


Folge uns auf Youtube