Das Samsung Galaxy S7 hat ein Recovery Menü implementiert, über welches diverse Aktionen getätigt werden können. Bekannt sind vor allem der „Wipe cache partition“, sowie der „Wipe date /factory reset“. Beide funktionen können genutzt werden, ohne dass das Android System auf dem Samsung Galaxy S7 gebooted wird.

In dieser Anleitung zeigen wir euch, wie man auf dem Samsung Galaxy S7 das Recovery Menü sehr einfach öffnen kann:

1. Schaltet das Samsung Galaxy S7 komplett aus

2. Startet das Gerät mit folgender Tastenkombination (gleichzeitig drücken und halten):

  • Power On/ OFF
  • Lautstärke lauter
  • Home-Button

3. Wenn das Gerät gestartet und ein Android Männchen auf dem Display erscheint ist, lasst die Power On/ Off Taste los, aber haltet die beiden anderen Tasten aus der Tastenkombination weiterhin gedrückt.

Nach ca. 15 Sekunden wird dann das Recovery Menü eures Samsung Galaxy S7 erscheinen. Dieses ähnelt dem alten DOS. Mittels der Lautstärke Tasten könnt Ihr nach unten bzw. nach oben scrollen. Mit der Power On/ Off Taste (Enter-Taste) führt Ihr Aktionen aus.

Ihr wisst nun, wie man auf dem neuen Samsung Galaxy S7 in das Recovery Menü booten und darin navigieren kann.

Kommentare (0)

Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Posting comment as a guest.
0 Characters
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen

Weitere Themen: