Eine einfache Methode auf dem Samsung Galaxy S7 Text zu verfassen ist die Spracheingabe „Sprache zu Text“. Diese Funktion, welche in der Regel direkt von der Tastatur aus gestartet werden kann, wird womöglich von einigen neuen Nutzern nicht auf Anhieb gefunden.

Deswegen möchten wir euch hier kurz beschreiben, wie man auf dem Samsung Galaxy S7 die Funktion „Sprache zu Text“ auf dem Samsung Galaxy S7 aktivieren kann.

Dazu öffnet eine App, in welcher die Samsung Tastatur geöffnet wird. In unserem Beispiel nehmen wir die Nachrichten-App und verfassen dort eine neue SMS.

Tastatur Android

Es wird nun die Samsung Tastatur eingeblendet. Direkt neben der Leertaste findet Ihr eine Multifunktionstaste. Diese müsst Ihr nun lange antippen und es wird ein Mini-Menü erscheinen. Tippt in diesem auf das Icon mit dem Mikrofon.

Die Spracherkennung „Sprache zu Text“ wird nun auf dem Display erscheinen und Ihr könnt damit beginnen euren Text für die SMS zu sprechen.

Ihr wisst nun, wie man auf dem Samsung Galaxy S7 die Sprache zu Text Funktion auf der Samsung Tastatur finden kann.


Über den Autor

Manuel Spickipedia Team

Manuel beschäftigt sich seit mehr als 15 Jahren mit Technik, insbesondere mit Handys, Smartphones und PC-Systemen und teilt seine Leidenschaft hier im Blog mit Anderen. Wenn er jemandem bei einem Technik Problem helfen kann, dann freut er sich besonders darüber. Mehr zu Manuel und dem Spickipedia Team findet Ihr hier.

Kommentare (10)

This comment was minimized by the moderator on the site

Nachdem ich monatelang gern und viel die Sprachfunktion in Emails u bei Whatsapp genutzt habe, ist zwar nun plötzlich das Mikrofon Symbol noch da aber es reagiert nicht bzw kommt dann immer " Google wurde angehalten "..weiß jemand wie ich das wieder aktivieren kann?

 
This comment was minimized by the moderator on the site

ja mit der Google App erscheint das Symbo Mikropfonl sofort wieder....
hatte diese nämlich versehentlich gelöscht.also achte darauf dass du diese immer aktiviert hast, wenn es für dich wichtig ist Sprache in Text setzen zu lassen.

 
This comment was minimized by the moderator on the site

Kleiner Nachtrag die Spracheingabe ist bei Android 7.0 in (Nougat ) nicht deaktiviert. Ihr habt wahrscheinlich die Google App deaktiviert deswegen verschwindet auch die Spracheingabe neben eurer Tastatur dieses kleine Mikrofon Symbol. Ladet euch die Google App wieder drauf und eure Mikrofon sollte wieder in eurer Tastatur erscheinen man nennt das auch Spracheingabe.

 
This comment was minimized by the moderator on the site

Wie kann ich die Google App wieder aktivieren?

 
This comment was minimized by the moderator on the site

Also beim Update 7.0 Nougat wurde die Sprachfunktion deaktiviert....

 
This comment was minimized by the moderator on the site

länger auf diese Taste klicken und dann das Mikro auswählen. Muss ja nicht immer gleich alles Schwachsinn sein.

 
This comment was minimized by the moderator on the site

Das beschriebene Verfahren funktioniert bei meinem gerade erworbenen Samsung Galaxy 7S mit Android 7.0 nicht. Auf der Samsung Tastatur gibt es neben der Leertaste keine kleine Multifunktionstaste. Auch wenn man die unterhalb des Bildschirms rechtsliegende Rücktaste lange drückt, erscheint zwar ein Menü, aber ohne das Icon mit dem Mikrofon. Das gleiche gilt für die 3 Punkte rechts oben, die ebenfalls ein Menü öffnen.
Allerdings geht das Samsung Benutzerhandbuch für SM – GI 930 F im Kapitel „Text eingeben – weitere Funktionen“ davon aus, dass sich die Sprache zu Textfunktion in der Samsung Tastatur über das Einstellungssymbol einschalten lässt.
Aber das scheinen Aussagen über eine ältere Version von Android zu sein.
Nochmals: In der normalen Samsung Tastatur findet sich bei Nachrichten und ähnlichen Funktionen, bei denen geschrieben werden muss, kein Mikrofonsymbol für Spracherkennung.
Es gibt aber eine App „Diktiergerät“ (Samsung App). Dort gibt es 3 Funktionen, darunter auch die Sprache zu Text. Man kann bis zu 5 Minuten diktieren. Es gibt auch ein Feld für die Sprache, in der diktiert wird. Tippt man dieses Feld an, das normalerweise auf Deutsch steht, erscheint eine Liste mit Sprachen. Ich habe es für Englisch, Französisch und Italienisch bereits ausprobiert. Es klappt erstaunlich gut. Allerdings lässt er sich, wenn beim diktieren etwas nicht korrekt erkannt wird, nur schwer korrigieren.
Will man den diktierten Text etwa in einer SMS verschicken oder als Memory festhalten, so lässt sich der Text über die Funktion „Senden“ (entweder oben rechts über die 3 Punkte oder unten rechts über die Rücktaste) in eine andere App verschieben. Es wäre aber angenehmer, wenn man wie früher auf jeder Samsung Tastatur das Mikrofonsymbol und damit die Funktion „Sprache zu Text“ hätte.

 
This comment was minimized by the moderator on the site

bei mir ident...wie kann ich das einrichten...habe bereits update gemacht...

 
This comment was minimized by the moderator on the site

Vielen Dank. Es hat funktioniert (über SMS-Eingabe, dann Tastensymbol links neben der Leertaste.

 
This comment was minimized by the moderator on the site

Schwachsinn. Da wird kein Mikro angezeigt. Was nun?

 
Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Posting comment as a guest.
0 Characters
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen

Aktuelle Tipps