Das Samsung Galaxy S7 hat einen Wecker integriert, den Sie sich stellen können, um beispielsweise in der früh geweckt zu werden. Diese Funktion ist sehr nützlich, allerdings kann es sein, dass man als Android Anfänger sich zu Beginn schwer tut, den Wecker so zu konfigurieren, so dass dieser einen erneut an das Aufstehen erinnert. Es handelt sich dabei um die so genannte Snooze funktion. Sollte das bei Ihnen auch der Fall sein, so erklären wir hier kurz, wie man bei dem neuen Samsung Galaxy S7 die Erinnerung des Weckers, also die Snooze-Funktion aktiviert.

1. Öffnen Sie das App-Menü und dann die "Uhr" Anwendung

2. Wechseln Sie hier auf den Reiter "Alarm"

3. Wählen Sie nun eine Uhrzeit, zu der Sie täglich geweckt werden möchten

4. Tippen Sie nun auf den Button "Optionen"

5. Hier finden Sie nun unter "Alarmton" den Button "Erinnern".   Tippen Sie diesen an und Sie können divesre Snooze-Optionen einstellen.

  • Intervall
  • Wiederholen

6. Nachdem Sie diese Einstellung aktiviert haben kehren Sie zum vorherigen Bildschirm zurück und dann unten rechts auf "Speichern"

Sie werden nun von Ihrem Wecker in dem von Ihnen gewählten Intervall an den Weckruf erinnert, vorrausgesetzt, Sie nutzen die Erinnerungsfunktion beim Aufleuchten des Weckers.

Kommentare (1)

This comment was minimized by the moderator on the site

Ja, das ist ja leicht zu finden. Aber wie stelle ich den Wecker in der Snoozezeit aus? Ich kann immer nur warten, bis er wieder klingelt um ihn dann zu schließen/zu beenden.
In der Schlummern Zeit finde ich einfach keine Möglichkeit, den Modus zu beenden. Sowas kann doch nicht sein. Da hatte mein HTC M9 einfach viel mehr drauf.
Hat jemand ne Idee?

 
Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Posting comment as a guest.
0 Characters
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen

Weitere Themen: