Das Samsung Galaxy S7 bietet endlich wieder die Möglichkeit den Speicher mittels Speicherkarte zu erweitern. Diese Funktion war dem Vorgängermodell leider enthalten geblieben. Solltet Ihr euch das Samsung Galaxy S7 gekauft haben und nun fragen, welche Speicherkarte denn am besten für das Smartphone geeignet ist, dann möchten wir euch mit diesem Artikel helfen:

Da man nie genug Speicherplatz haben kann, empfehlen wir euch für den Einstieg eine 128 GB Micro SD Speicherkarte von den folgenden Herstellern:

Alle Speicherkarten zeichnen sich durch eine hohe Datengeschwindigkeit aus, die für das Samsung Galaxy S7 sehr wichtig ist. Vor allem wenn Sie gerne Fotos oder Videos mit dem Smartphone aufnehmen oder große App Anwendungen installieren sind die oben genannten Speicherkarten klar im Vorteil.

Folgende MicroSD Speicherkarte eignet sich hervorragend,da Sie eine ausreichende Schreib- und Lesegeschwindigkeit besitzt. Dies ist wichtig, wenn man schnell große Datenmengen wie zum Beispiel bei Full HD- und 4K Aufnahmen abrufen oder sichern will.

Für welche Speicherkarte bei eurem Samsung Galaxy S7 habt Ihr euch entschieden? Teilt es uns in den Kommentaren mit.


Über den Autor

Manuel Spickipedia Team

Manuel beschäftigt sich seit mehr als 15 Jahren mit Technik, insbesondere mit Handys, Smartphones und PC-Systemen und teilt seine Leidenschaft hier im Blog mit Anderen. Wenn er jemandem bei einem Technik Problem helfen kann, dann freut er sich besonders darüber. Mehr zu Manuel und dem Spickipedia Team findet Ihr hier.

Kommentare (0)

Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Posting comment as a guest.
0 Characters
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen

Aktuelle Tipps