Das Samsung Galaxy S8 sperrt nach Ablauf einer gewissen Zeit das Smartphone automatisch. Dies soll verhindern, dass nach einer gewissen Zeit der Nichtbenutzung jemand Unbefugtes das smartphone öffnen und Inhalte darin sehen kann. Die Zeit, nach welcher der Bildschirm gesperrt wird, ist ab Werk mit dem Bildschirm Timeout synchronisiert.

Sie können die Zeit bis zur automatischen Sperre allerdings verlängern. Wir erklären Ihnen wie das genau funktioniert:

Verlängern der Automatischen Sperre auf dem Samsung Galaxy S8

1. Öffnen Sie dazu vom Startbildschirm aus das App-menü und dann die Einstellungen

2. Scrollen Sie nun nach unten zu "Geräteisicherheit" und von dort weiter zu "Sichere Sperreinstellungen"

3. In dem folgenden Untermenü können Sie nun den Eintrag "Automatisch sperren" auswählen. Sie können nun aus den folgenden Zeiten wählen, nach welchen das Samsung Galaxy S8 automatisch gesperrt werden soll:

  • Von Sofort bis 30 Minuten

4. Markieren Sie die zutreffende Einstellung. Diese wird dann sofort aktiv.

Sie haben soeben erfolgreich die Zeit bis zur automatschen Sperre des Smartphones verlängert.

 


Über den Autor

Manuel Spickipedia Team

Manuel beschäftigt sich seit mehr als 15 Jahren mit Technik, insbesondere mit Handys, Smartphones und PC-Systemen und teilt seine Leidenschaft hier im Blog mit Anderen. Wenn er jemandem bei einem Technik Problem helfen kann, dann freut er sich besonders darüber. Mehr zu Manuel und dem Spickipedia Team findet Ihr hier.

Kommentare (0)

Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Posting comment as a guest.
0 Characters
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen