Es gibt auf dem Samsung Galaxy S8 die Möglichkeit innerhalb des „Internet“ Browsers den „Geheimen Modus“ einzuschalten. Hier kann dann im Internet gesurft werden, ohne dass Webseiten, Cookies etc. gespeichert werden. Entweder werden die Daten direkt nach dem Beenden des geheimen Modus gelöscht oder aber man kann diese mittels Passwort schützen.

Wie man den Geheimen Modus im Internet Browser des Samsung Galaxy S8 aktivieren kann, das möchten wir euch hier gerne erklären.

  1. Öffnet als Erstes vom Startbildschirm aus das App-Menü und dann den Internet Browser
  2. Tippt unten rechts in der Navigationsleiste den button „Tabs“ an
  3. Ihr seht nun einen Button mit „Geheimen Modus einschalten“ – Wählt diesen aus
  4. Anschließend könnt Ihr noch ein Passwort festlegen oder aber ohne Passwort den geheimen Modus nutzen

Ihr wisst nun, wie man auf dem Samsung Galaxy S8 den geheimen Modus aktivieren und somit im Internet surfen kann ohne dass man auf eurem Smartphone prüfen kann, welche Seiten Ihr damit besucht habt.


Wenn Sie dies hilfreich fanden folgen Sie uns auf: Facebook, Twitter, Google News und Youtube

Über den Autor Manuel

Manuel Spickipedia TeamManuel beschäftigt sich seit mehr als 15 Jahren mit Technik, insbesondere mit Handys, Smartphones und PC-Systemen und teilt seine Leidenschaft hier im Blog mit Anderen. Wenn er jemandem bei einem Technik Problem helfen kann, dann freut er sich besonders darüber. Mehr zu Manuel und dem Spickipedia Team findet Ihr hier.