Mit einem Wipe Cache Partition können Sie auf dem Sony Xperia Z3 Compact sehr einfach alte temporäre Systemdateien des Android Betriebsystems löschen.

 

Wipe Cache Partition Menü

Dies ist ab und zu notwendig, da diese Systemdateien Probleme im laufenden Betrieb verursachen können. So kann ein Wipe Cache Partition auf dem Sony Xperia Z3 Compact zum Beispiel die Akkulaufzeit erhöhen, ein Überhitzen des Gerätes beheben, Fehler in der Android Software lösen und vieles mehr.

Meist wird der Wipe Cache Partition direkt nach einem neuen Firmware Update durchgeführt.

Wir möchten euch nun in dieser Anleitung erklären, wie man auf dem Sony Xperia Z3 Compact einen Wipe Cache Partition durchführen kann. Dazu geht bitte wie folgt vor:

Wenn Ihr euch auf dem Homescreen eures Smartphones befindet, dann drückt folgende beiden Tasten gleichzeitig:

  • Power On/ Off
  • Lautstärke lauter Taste

Haltet diese Tastenkombination für ca. 5 Sekunden gedrückt, bis der Bildschirm des Sony Xperia Z3 Compact ausgeht. Fertig! Das war der Wipe Cache Partition. Anschließend könnt Ihr euer Sony Xperia Z3 Compact ganz normal starten.

Wir hoffen, dass euer Sony Xperia Z3 Compact durch den Wipe Cache Partition nun schneller und fehlerfreier läuft als es zuvor der Fall war.


Wenn Sie dies hilfreich fanden folgen Sie uns auf: Facebook, Twitter, Google News und Youtube

Über den Autor Manuel

Manuel Spickipedia TeamManuel beschäftigt sich seit mehr als 15 Jahren mit Technik, insbesondere mit Handys, Smartphones und PC-Systemen und teilt seine Leidenschaft hier im Blog mit Anderen. Wenn er jemandem bei einem Technik Problem helfen kann, dann freut er sich besonders darüber. Mehr zu Manuel und dem Spickipedia Team findet Ihr hier.