Wenn man das Samsung Galaxy S3 Mini das erste Mal in Händen hält, findet man auf den Homescreens viele verschiedene Widgets, die man aber meistens nicht benötigt. Löscht man diese Widgets bleiben leere Homescreens auf dem Samsung Galaxy S3 Mini zurück, die beim Navigieren durch die Screens stören.

 

Homescreen

Wir erklären euch nun, wie man auf dem Samsung Galaxy S3 Mini einen Homescreen löscht und so die Übersicht der Homescreens beibehält.

Wenn ihr euch auf dem Homescreen eures Smartphone befindet, geht auf die Optionen Taste und klickt anschließend auf "Bearbeiten". Es werden nun alle Homescreens eures Android Systems angezeigt. Haltet auf die leeren Homescreens mit einem Finger länger gedrückt darauf, bis sich diese abheben und verschieben lassen. Schiebt die leeren bzw. die zu löschenden Homescreens in den Papierkorb.

Alternativ kommt ihr in den Bearbeiten Modus auch, wenn ihr mit euren Fingern die Geste "Herauszoomen" macht. Ihr erhaltet dann die gleiche Übersicht über die Homescreens wie mit der Methode oben.

Übrigens könnt ihr so auch neue Homescreens auf eurem Samsung Galaxy S3 Mini hinzufügen. Benutzt anstelle des kleinen Mülleimers den Homescreen mit dem "Plus-Symbol".


Folge uns auf Youtube

Lesenswert

iPhone X Webseiten als PDF speichern - Tipp
Wenn Sie mit dem iPhone X eine Webseite besuchen, dann möchten Sie...
Samsung Galaxy S8 Präsentation nochmal ansehen - In 360°
Solltet Ihr die Präsentation des Samsung Galaxy S8 heute abend verpasst...
Samsung Galaxy S7 Verbindet sich nicht mehr über Bluetooth nach UpdateSamsung Galaxy S7 Verbindet sich nicht mehr über Bluetooth nach Update
Es kann Ihnen bei einem Firmware Update wie dem Samsung Galaxy S7 passieren...
Samsung Galaxy S8 Members Adventskalender deaktivieren
Adventskalender zur Weihnachtszeit sind eine schöne Sache und so hat sich...
Samsung Galaxy S8 Videoübertragung von DJI Drohne ruckelt
Habt Ihr euch eine Drohne von DJI gegönnt und für den ersten Flug...

Über den Autor Manuel

Manuel Spickipedia TeamManuel beschäftigt sich seit mehr als 15 Jahren mit Technik, insbesondere mit Handys, Smartphones und PC-Systemen und teilt seine Leidenschaft hier im Blog mit Anderen. Wenn er jemandem bei einem Technik Problem helfen kann, dann freut er sich besonders darüber. Mehr zu Manuel und dem Spickipedia Team findet Ihr hier.