Sie haben an Ihrem Computer oder Laptop einen USB 3.0 Anschluss (Testen Sie es)? Super! Damit ist Ihr Computer für schnelle Datenübertragungen ausgerüstet. Sei es von einer Festplatte, oder einem USB Stick bzw. direkt von einem Smartphone, Videos, Bilder und andere Dateien sind mit USB 3.0 schnell übertragen. Einzige Voraussetzung ist, dass Sie auch ein USB 3.0 Kabel verwenden.

Seltsamerweise werden einige Geräte, die USB 3.0 unterstützen nur mit einem USB 2.0 Kabel ausgeliefert. Dazu gehört zum Beispiel das Samsung Galaxy S5.

Mit einem USB 2.0 Kabel erreichen Sie dann natürlich nicht die erhoffte Geschwindigkeit.

Wie aber sieht denn nun ein solches USB 3.0 Kabel aus?

Hier die Antwort dazu:

Ein USB 3.0 Kabel erkennen Sie daran, dass der Anschluss etwas dicker ist quasi aus einem normalen Micro USB Anschluss plus zusätzlicher Steckverbindung besteht. Hier auf dem Bild gut sichtbar:

USB 3.0 Anschluss

Ihr wisst nun, wie ein USB 3.0 Kabel aussehen muss, mit welchem man hohe Transferraten erreicht, wenn die Festplattet, das Smartphone etc. diese Übertragungsart unterstützen. Möchtet Ihr euch ein solches USB Kabel günstig kaufen, dann empfehlen wir euch den Elektronik-Händler um die Ecke oder aber bequem über Amazon. Dort findet ihr diverse USB 3.0 Kabel.


Über den Autor

Manuel Spickipedia Team

Manuel beschäftigt sich seit mehr als 15 Jahren mit Technik, insbesondere mit Handys, Smartphones und PC-Systemen und teilt seine Leidenschaft hier im Blog mit Anderen. Wenn er jemandem bei einem Technik Problem helfen kann, dann freut er sich besonders darüber. Mehr zu Manuel und dem Spickipedia Team findet Ihr hier.

Kommentare (0)

Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Posting comment as a guest.
0 Characters
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen