Wenn Sie eine externe Festplatte für Ihren Computer gekauft haben, dann werden Sie diese mit Sicherheit erstmal partitioniert haben. Nun kann es sein, dass Sie vielleicht Ihre alte Festplatte zusätzlich anschließend, um von dieser Daten auf die neue Festplatte zu kopieren. Hier kann es passieren, dass Sie plötzlich keinen Zugriff mehr auf die alte Festplatte mehr haben.

Die Ursache hierfür ist leicht erklärt:

Die Laufwerksbuchstaben sind identisch! Wenn das der Fall ist, dann erkennt Windows 10 die alte Festplatte bzw. die Fetsplatte nicht mehr, die als Zweites angeschlossen wurde. Was ist nun also zu tun? DIe Laufwerksbuchstaben bei der neuen Festplatte müssen angepasst werden. Hierfür gibt es in Windows 10 die Datenträgerverwaltung:

1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste unten links auf das Windows Symbol und wählen Sie Datenträgerverwaltung aus

2. Sie sehen nun Ihre Festplatten - KLicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Festplatte, bei der Sie gerne den Laufwerksbuchstaben ändern möchten

3. Wählen Sie im Kontextmenü nun "Laufwerksbuchstaben- und Pfade ändern"

4. Klicken Sie auf den "Ändern" Button. Wählen Sie einen neuen Laufwerksbuchstaben

Wir empfehlen hier als Laufwerksbucstaben einen zu wählen, welcher weit hinten im Alphabet ist. Es eignet sich zum Beispiel X,Y,Z. Übernehmen Sie die neue Einstellung für die Partition Ihrer externen Festplatte. Anschließend wird Windows 10 auch Ihre alte Festplatte wieder erkennen und Sie können Ihre Daten ohne Probleme übertragen.


Über den Autor

Manuel Spickipedia Team

Manuel beschäftigt sich seit mehr als 15 Jahren mit Technik, insbesondere mit Handys, Smartphones und PC-Systemen und teilt seine Leidenschaft hier im Blog mit Anderen. Wenn er jemandem bei einem Technik Problem helfen kann, dann freut er sich besonders darüber. Mehr zu Manuel und dem Spickipedia Team findet Ihr hier.

Kommentare (4)

This comment was minimized by the moderator on the site

Habe nach Computerwechsel auf Externe Festplatten nicht mehr zugreifen können.
Mit deinen Tipps hat es geklappt.
Danke
Jetzt bleiben noch die SD Karten bei denen der Computer den Zugriff auch verweigert.

 
This comment was minimized by the moderator on the site

Bei mir steht nur: Verbindung mit dem Dienst für virtuelle Datenträger wird hergestellt.
Das geht nicht weiter

 
This comment was minimized by the moderator on the site

Habe auch alles versucht - wie Michael - leider stundenlang vergebens.
Dieser Tipp hat's gebracht.
Danke

 
This comment was minimized by the moderator on the site

Das hat funktioniert! Tausend Dank für diese Lösung.
Ich habe zuvor alles mögliche versucht, Rechteverwaltung, Freigaben etc. - aber erst dieser Tipp hats gebracht.

 
Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Posting comment as a guest.
0 Characters
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen

Aktuelle Tipps