Haben Sie Windows 11 auf Ihrem Computer installiert, dann werden Sie womöglich feststellen, dass manche Dateien nicht indiziert werden und somit innerhalb des Windows Dateiexplorers nicht gefunden werden. Dies kann ein großes Problem darstellen.

Deswegen wollen wir Ihnen hier einen Tipp geben, wie Sie Dateien schneller indizieren lassen können.

Die Indizierung von Windows 11 funktioniert nicht – Dateien werden nicht gefunden

Windows 11 Problembehandlung

Das Problem kann meist durch die Verwendung der Problembehandlung gelöst werden. Verwenden Sie deswegen die in Windows 11 integrierte Problembehandlung für die Suche und Indizierung, um das Problem zu lösen. Das geht so:


1. Geben Sie unten links in das Suchfeld „Indizierungsoptionen“ ein.

2. Wählen Sie im neuen Fenster „Problembehandlung für Suche und Indizierung“ ein.

3. Wählen Sie das Problem aus, das bei Ihnen zutrifft:

  • Die Suche kann nicht gestartet werden
  • Dateien, Ordner, Apps, Einstellungen werden nicht in den Ergebnissen angezeigt
  • Die Outlook Suche findet keine Ergebnisse
  • Suche oder Indizierung ist langsam
  • Das Problem ist nicht aufgeführt

Wählen Sie das Problem, das bei Ihnen auftritt.

4. Befolgen Sie die Schritte auf dem Bildschirm, um den Fehlerbehebungsprozess abzuschließen.

Sollte hier keine Verbesserung vorhanden sein, dann nutzen Sie bitte den nächsten Tipp:

Indizierungsprobleme mit der Power-Shell reparieren

PowerShell

1. Starten Sie PowerShell mit Administratorrechten. Suchen Sie unten links nach „Windows Power Shell“.

2. Führen Sie den folgenden Befehl aus:

  • dism /online /disable-feature /featurename:SearchEngine-Client-Package

3. Starten Sie Ihren Computer neu.

4. Suchen Sie nun über das Suchsymbol nach „Dienste“ und wählen Sie die App aus.

5. Suchen Sie nach „Windows-Search“ und wählen Sie den Dienst aus.

6. Wählen Sie jetzt „Beenden“ aus um den Dienst anzuhalten.

7. Navigieren Sie zu C:\ProgramData\Microsoft\Search und löschen Sie alle Dateien aus dem Ordner "Search".

8. Starten Sie jetzt die PowerShell und führen Sie diesen Befehl aus:

  • dism /online /enable-feature /featurename:SearchEngine-Client-Package

9. Starten Sie dann den Computer neu.

Wir hoffen, dass einer der beiden Tipps bei Ihrem Windows 11 Betriebssystem weitergeholfen hat.


Hat dir das geholfen?

Lass es uns wissen und schreibe einen Kommentar!

Folge uns auf Youtube


Kommentar schreiben


Über den Autor Manuel

Manuel Spickipedia TeamManuel beschäftigt sich seit mehr als 15 Jahren mit Technik, insbesondere mit Handys, Smartphones und PC-Systemen und teilt seine Leidenschaft hier im Blog mit Anderen. Wenn er jemandem bei einem Technik Problem helfen kann, dann freut er sich besonders darüber. Mehr zu Manuel und dem Spickipedia Team findet Ihr hier.

 

 

 

Windows 11 Schnellstart deaktivieren – so funktioniert´sWindows 11 Schnellstart deaktivieren – so funktioniert´s
Windows 11 hat eine Funktion namens „Schnellstart“ integriert, bei welcher...
Windows 11 Windows Sicherheit lässt sich nicht öffnen - FixWindows 11 Windows Sicherheit lässt sich nicht öffnen - Fix
In Windows 11 kann es passieren, dass beim Öffnen der „Windows Sicherheit“...
Windows 11 Wetter Widget wird nicht angezeigt – wie beheben?Windows 11 Wetter Widget wird nicht angezeigt – wie beheben?
Es kann Ihnen unter Windows 11 passieren, dass plötzlich das Wetter Widget...
Windows 11 Wasserzeichen wird nach Update angezeigt – wie entfernen?Windows 11 Wasserzeichen wird nach Update angezeigt – wie entfernen?
Nach dem Update auf das neue Windows 11 kann es vorkommen, dass auf ihrem...
Windows 11 Wie wird das TPM Modul aktiviert? So geht´sWindows 11 Wie wird das TPM Modul aktiviert? So geht´s
Nicht bei jedem Computer oder Laptop ist ab Werk der TPM-Chip (Trusted...

Aktuelle Fragen